Comic-Klassiker der Woche #93: Webspinners – Tales of Spider-Man #14, Februar 2000, Marvel Comics

Hallo Leute,

auch heute ist ein Webspinners: Tales of Spider-Man Heft wieder im Mittelpunkt meines Comic-Klassiker Reviews der Woche. Letzte Woche habe ich euch ja schon von Spider-Mans Abenteuer in der Negative Zone erzählt. Hier gibt es nun den zweiten und letzten Teil dieses Ausflugs des Netzwschwingers.

Storytitel: The Time Before, Part 2

Inhalt
Wie schon im ersten Teil erzählt ein Geschichtenerzähler der jungen Bevölkerung der Negative Zone, wie es damals mit Spider-Man, Volksheld Dusk, Carnage und Blastaar so war. Blastaar versucht nicht nur die Negative Zone zu unterwerfen sondern das selbe auch mit der Erde zu machen. Cletus Kasady will ihm dabei helfen. Vorher findet er allerdings endlich wieder einen Symbionten der ihn erneut zu Carnage werden lässt. Spider-Man und Dusk stellen sich den Schurken entgegen. Und zuerst sieht es schlecht für die Helden aus. Doch dann bekommt sich das Team Carnage und Blastaar in die Haare. Der außerirdische Eroberer will nämlich erobern, während Carnage nur möglichst alle töten will. Die Helden ergreifen ihre Chance und nutzen den Zwist der Schurken zu ihren Gunsten.

Story
Leider bleibt die Geschichte hier im zweiten Teil nicht so spannend wie es der erste Teil noch war. Im Grunde ist es nur ne 08/15 Superhelden-Story die weitgehend vorhersehbar ist. Da hilft auch das ungewöhnliche und immer noch teilweise interessante Umfeld nicht. Scheinbar dient die Story Howard Mackie nur dazu Cletus Kasady wieder mit einem Symbionten zusammenzubringen und dadurch Carnage erneut erscheinen zu lassen. Ich mag die Figur zwar, aber seine Rückkehr hätte man sicher auch spannender schreiben können.

Artwork
Graham Nolan verpackt diese Durchschnittsstory allerdings wieder in gute Bilder. Besonders seine Splashpages sind beeindruckend. Das neue Kostüm von Spidey weiss erneut zu gefallen. Nur lasst doch den dämlichen Umhang hier weg.

Fazit
Trotz eines erneut starken Artworks kann ich hier aufgrund der mäßigen Story nur zwei Sterne vergeben.

Ähnliche Reviews
Comic-Klassiker der Woche #65: The Amazing Spider-Man #205
Comic-Klassiker der Woche #66: The Amazing Spider-Man #206
Comic-Klassiker der Woche #71: The Amazing Spider-Man #348
Comic-Klassiker der Woche #91: The Amazing Spider-Man #477
Comic-Klassiker der Woche #92: Webspinners – Tales of Spider-Man #13

Künstler
Howard Mackie (Autor), Graham Nolan (Zeichner), Scott Koblish (Tuscher), Mark Bernardo (Farben), Graham Nolan (Cover)

Bewertung

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: