Bye bye 2010, hello 2011!

31. Dezember 2010

Hallo zusammen!

Mit 2010 geht es nun zu Ende und es sind nur noch wenige Stunden bis zum neuen Jahr. Kann es einen besseren Zeitpunkt geben, einen kurzen Rückblick bzw. Ausblick auf die Ereignisse der Comicwelt zu nehmen als jetzt? Wohl kaum. Also wollen Crayton und ich die Gelegenheit nutzen und ein paar Dinge aus dem Gedächtnis bzw. Comicstapel hervorkramen, die unserer Ansicht nach das Comicjahr 2010 mehr oder weniger beeinflusst haben. Desweiteren wollen wir auch noch ein wenig über zukünftige Comicereignisse des nächsten Jahres spekulieren.
Und los geht’s mit unserem kleinen Comicrückblick/-ausblick!  Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

TV-Tipp #73: Spider-Man Trilogie (2002-2007)

31. Dezember 2010

Grüße und so!

Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen der Spinne. Von Freitag bis Sonntag (31.12., 01.01., 02.01.) gibt es auf ProSieben jeweils ab 20:15 Uhr die Abenteuer von Peter Parker alias Spider-Man zu sehen.

In Spider-Man (2002) erfahren wir alles über den Ursprung des beliebten Superhelden (Tobey Maguire). Wie er zu seinen Superkräften kam und wie er lernte damit umzugehen. Weitere Figuren, die in diesem Film auftreten sind z.B. Peter Parkers Freundin MJ (Kirsten Dunst) und sein Erzfeind Norman Osborn (Willem Dafoe) alias der Grüne Kobold.
Ein äußerst gelungener Film, der nicht nur Comicfans begeistern konnte.

Spider-Man 2 (2004) rückt die Beziehung zwischen Peter Parker und MJ näher in den Mittelpunkt und ein gewisser Doktor Octavius (Alfred Molina) sorgt hier mit seinen finsteren Plänen für gehörig Action.
Der schwächste Teil der Trilogie. Dennoch absolut sehenswert.

In Spider-Man 3 (2007) geht so richtig die Post ab, denn im letzten Teil der der Filmtrilogie muss sich Spidey gleich mit zwei Gegnern rumärgern. Zum einen mit dem Sandman und zum anderen mit Venom. Dieser Teil war sowohl der teuerste ($ 258. Mio.) als auch der erfolgreichste ($ 890,5 Mio. Einspielergebnis) Spider-Man Film.
Auf Venoms Filmauftritt haben viele Spidey-Fans lange gewartet. Im dritten Teil ist es endlich soweit.
Allein schon wegen der Auftritte von Sandman und Venom sehenswert.


Review #163: Hulk #23 (Vol.2), Juni 2010, Marvel Comics

30. Dezember 2010

Hallo Leute,

nachdem am Ende von Hulk #22 die wahre Identität des roten Hulk aufgedeckt wurde, wird in dieser Ausgabe nun erklärt, wie General Ross zu diesem wurde. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #162: The Incredible Hulk #610, Juni 2010, Marvel Comics

29. Dezember 2010

Hallo Leute,

am Ende von Heft #609 wurde Red She-Hulk von Skaar mit einem Schwert durchbohrt und verwandelte sich daraufhin zurück in Betty Ross. Und genau an diesem Punkt setzt dieses Heft dann auch wieder an. Den Rest des Beitrags lesen »


The Avengers im Kampf gegen Skrulls und Kree?

29. Dezember 2010

Hallo Leute,

wie ich hier gelesen habe, soll ein Artikel des Albuquerque Jornal einen wichtigen Hinweis über die Storyline von Joss Whedons „The Avengers“-Film enthalten.

So sollen die Rächer in ihrem Leinwanddebüt wohl auf die beiden Alien-Rassen Skrulls und Kree treffen. Allerdings gibt es dafür noch keine offizielle Bestätigung seitens den Marvel Studios oder Walt Disney. Das Ganze bleibt also ein Gerücht. Den Rest des Beitrags lesen »


Happy Birthday Stan Lee

28. Dezember 2010

Hallo Leute,

diesen Post hätte ich doch fast vergessen. Herzlichen Glückwunsch Stan Lee zum Geburtstag. Dank eines Abstechers auf HenrX’s Kaozblog wurde ich daran erinnert, das der Großmeister heute 88 Jahre alt geworden ist. Welch ein Frevel wenn ich daran nicht gedacht hätte. Immerhin haben wir Stan so großartige Figuren wie Spider-Man, den Hulk, die fantastischen Vier, Iron Man, Thor, Daredevil und die X-Men zu verdanken. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #161: The Last Unicorn #1, April 2010, IDW Publishing

28. Dezember 2010

Hallo Leute,

durch einige Reviews auf dem Blog von El Tofu (zum Beispiel hier), bin ich auf diese Reihe aufmerksam geworden. Peter S. Beagle’s „The Last Unicorn“ als Comic-Reihe, da musste ich einfach zuschlagen. Ich habe zwar den Roman nie gelesen, kenne aber den berühmten Zeichentrickfilm, den Jules Bass und Arthur Rankin Jr. 1982 so liebevoll in Szene setzten, noch aus meinen Kindertagen. Da ich den Film sehr gut fand (und nach wie vor finde), wollte ich auch umbedingt mal in diese Comicumsetzung reinschauen. Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche #56: Die Spinne #247, Oktober 1995, Condor Verlag

27. Dezember 2010

Hallo Leute,

dieses „Die Spinne“ Comic vom Condor Verlag enthält die ersten beiden Teile eines Vierteilers, in dem es zum letzten Duell zwischen dem Gnom und seinem dämonischen Gegenstück Demogoblin kommt. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #160: Legion of Super-Heroes #2 (Vol.6), Juni 2010, DC Comics

26. Dezember 2010

Hallo Leute,

nun mal wieder zur Legion der Superhelden. Nachdem mir das erste Heft so gut gefallen hatte, bin ich an dieser Serie erstmal weiter dran geblieben. Den Rest des Beitrags lesen »


Mark Bagley kehrt zu Ultimate Spider-Man zurück

25. Dezember 2010

Hi Leute,

Mark Bagley wird 2011 wieder Ultimate Spider-Man zeichnen. Den Rest des Beitrags lesen »


Weihnachtsgruß

24. Dezember 2010

Wir wünschen euch allen fröhliche Weihnachtstage!


Neuer Werner-Film soll 2011 ins Kino kommen!

23. Dezember 2010

Hallo Leute,

im nächsten Jahr soll ein neuer Werner-Film in die Kinos kommen. Den Rest des Beitrags lesen »


MAM #17: Gipfel der Götter #1-#5, 2007-2008, Schreiber & Leser

22. Dezember 2010

Grüße und so!

Kurz vor Weihnachten möchte ich euch hiermit einen weiteren MANGA AM MITTWOCH (MAM), genau genommen eine komplette Manga-Miniserie vorstellen, die mir sehr gut gefallen hat und momentan prima zur verschneiten, eisigen Wetterlage passt. Die Rede ist vom Gemeinschaftswerk „Gipfel der Götter“ der beiden Japaner Jiro Taniguchi (Zeichner) und Baku Yumemakura (Autor). Wie schon beim „Spazierenden Mann“ und „Sun Village“ handelt es sich bei diesem Graphic Novel um einen ernsten Manga, der in der realen Welt spielt und eher für ältere Semester gedacht ist.  Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche #55: The Spectacular Spider-Man #147, Februar 1989, Marvel Comics

20. Dezember 2010

Hallo Leute,

bei meinem heutigen Comic-Klassiker-Review bespreche ich eine Ausgabe der Serie „The Spectacular Spider-Man“. Das Heft #147 beinhaltet eine einschneidende Veränderung des Hobgoblin. Den Rest des Beitrags lesen »


Spawn feiert Jubiläum – Heft #200 erscheint im Januar 2011

19. Dezember 2010

Hallo Leute,

durch einen Post des Kollegen El Tofu vor einigen Tagen online gestellt hat bin ich auf das Jubiläum der Serie Spawn erst aufmerksam geworden. Den Rest des Beitrags lesen »


„RED“ für einen Golden Globe nominiert

19. Dezember 2010

Hi Leute,

der Film „RED“ wurde für einen Golden Globe nominiert. Den Rest des Beitrags lesen »


Emily the Strange gibt ihr Videospieldebüt

19. Dezember 2010

Hallo Leute,

hier mal etwas für alle Videospiele-Fans unter euch. Den Rest des Beitrags lesen »


MAM #16: GON #1, September 2010, Carlsen Manga

15. Dezember 2010

Grüße und so!

Irgendwie kam mir der kleine Dinosaurier Gon, welcher das Cover der Erstausgabe des gleichnamigen Mangas ziert, bekannt vor. Allerdings fiel mir partout nicht ein, woher ich ihn kannte. Doch nach meiner Recherche zu diesem MANGA AM MITTWOCH (MAM) wusste ich wieder, wo ich das erste Mal auf Gon gestossen war: Tekken 3! Aber der Reihe nach…  Den Rest des Beitrags lesen »


Review #159: Spider-Man #74 (Vol.2), Juni 2010, Panini Comics

14. Dezember 2010

Hallo Leute,

dieses Heft enthält das Finale des „American Son“-Arcs. Ein Arc der mir bis dahin sehr gut gefallen hat. Ob auch das Finale dieses hohe Niveau der anderen Teile halten konnte erfahrt ihr nun im folgenden Review. Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche #54: The Amazing Spider-Man #289, Juni 1987, Marvel Comics

13. Dezember 2010

Hallo Leute,

in meinem Comic-Klassiker der Woche habe ich heute eine weiteres Highlight in der Geschichte des Hobgoblin, einem meiner liebsten Feinde des Netzschwingers. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #158: Action Comics #890, Juni 2010, DC Comics

12. Dezember 2010

Hallo Leute,

Supermans älteste Serie Action Comics habe ich ja längere Zeit links liegen lassen. Zu schwach waren die letzten Ausgaben die ich gelesen hatte. Bei Heft #890 habe ich dann aber wieder zugeschlagen. Immerhin ist aber dieser Ausgabe Lex Luthor erstmal Hauptcharakter dieser Serie. Grund genug also hier mal wieder vorbeizuschauen. Den Rest des Beitrags lesen »


Venom bekommt eine Ongoing

11. Dezember 2010

Grüße und so!

Wie ich vorhin auf ICv2 gelesen habe, bekommt Venom, einer von Spideys Erzfeinden, eine eigene fortlaufende Serie (Ongoing). Aller Vorraussicht nach wird sie ab März nächsten Jahres veröffentlicht. Venoms zukünftige Abenteuer werden von Rick Remender (Uncanny X-Force) geschrieben und von Tony Moore (Frankencastle) gezeichnet. Zum Inhalt gibt es noch nicht sehr viele Informationen, nur soviel dass Venom als Regierungsagent arbeiten wird und seine neue Serie große Auswirkungen auf Spider-Mans Serie haben wird.

Na das hört sich doch ziemlich spannend an. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, was da ab März auf uns zukommen wird.
…aber hoffentlich nimmt der gute Venom bis dahin etwas ab, denn auf dem Cover sieht er doch arg übergewichtig aus.

Quelle: ICv2


Verkaufszahlen: November 2010 (Top 25)

11. Dezember 2010


Grüße und so!

Vor wenigen Tagen wurden die monatlichen US-Comicverkaufszahlen veröffentlicht. Wie bereits in den Vormonaten konnte auch diesmal erneut kein Titel die 100.000er-Marke überschreiten. Droht den regulären Comics langsam aber sicher das Aus und werden sie von Trades oder gar Digitalen Comics ersetzt?
Vom allgemein schwächelnden Comicmarkt abgesehen gab es letzten Monat einen Kandidaten, der eindeutig die Topplätze des Rankings dominierte und für seinen Verlag DC das Rennen machte: Batman! Sage und schreibe die Hälfte der Top 10-Titel waren Batman-Comics. Den Rest des Beitrags lesen »


Iron Man 3 wird eine Fortsetzung der anderen Marvelverfilmungen

7. Dezember 2010

Guten Abend Leute,

einige wirklich interessante Information habe ich in einem Bericht über den nächsten Iron Man Film gelesen. Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche #53: The Amazing Spider-Man #239, April 1983, Marvel Comics

6. Dezember 2010

Guten Abend Leute,

ich wünsche euch einen frohen Nikolaustag.

Nach drei Wochen Zwangspause gibt es heute dann auch endlich mal wieder mein Comic-Klassiker der Woche. Nachdem der Hobgoblin am Ende von ASM #238 sein Debüt gegeben hatte, kommt es in diesem Heft dann auch zur ersten Konfrontation zwischen ihm und Spider-Man. Den Rest des Beitrags lesen »


TV-Tipp #72: Batman Begins (2005)

5. Dezember 2010


Grüße und so!

Morgen Abend (06.12.) zeigt das ZDF um 22:15 Uhr erneut die Fledermaus. Diesmal ist es der erste Batman-Film von Christopher Nolan, Batman Begins, der ein Reboot der Batman-Reihe war und an den Kinokassen ein Riesenhit wurde. Ein Großteil des Erfolgs ist u.a. auch Christian Bale zuzuschreiben, welcher die Rolle von Bruce Wayne/Batman wieder adäquat besetzen und den neuen Batman-Filmen seinen Stempel aufdrücken konnte, was vor ihm nur Michael Keaton gelang. Eine der besten Batman-Verfilmungen überhaupt!


TV-Tipp #71: Batman & Robin (1997)

4. Dezember 2010


Grüße und so!

Heute Nacht (05.12.) sendet das ZDF um 00:20 Uhr die vierte Kinoverfilmung der Fledermaus. Regie führte damals Joel Schumacher und den Part des dunklen Ritters übernahm George Clooney.
Im Film müssen Batman und Robin gleich gegen mehrere Gegner antreten, denn neben Mr. Freeze (Arnold Schwarzenegger) macht u.a. auch noch Poison Ivy (Uma Thurman) dem dynamischen Duo das Leben schwer. Glücklicherweise bekommen Batman und Robin noch Unterstützung von einer neuen Mitstreiterin.


Blogwatch:22seiten- RedCuts mit seinem eigenen Blog!

4. Dezember 2010

Guten Morgen Leute,

vor ein paar Tagen bin ich auf einen weiteren Blog zum Thema „Comics“ aufmerksam geworden. Den Rest des Beitrags lesen »


MAM #15: Der spazierende Mann, März 2009, Carlsen

1. Dezember 2010

Grüße und so!

Heute möchte ich euch einen Manga vorstellen, der nur sehr wenig Text enthält und dabei ganz ohne Action und Spannung auskommt. Genauer gesagt ist die Handlung sogar ziemlich unspektakulär, ja sogar banal. Dass dieses japanische Graphic Novel dennoch ein echter Lesetipp ist, welcher den Schwerpunkt auf die kleinen Freuden des Lebens legt, hat sich mittlerweile schon längst rumgesprochen und vielleicht wird der/die eine oder andere unter euch auch Interesse an diesem Manga finden.  Den Rest des Beitrags lesen »