Review: Shark Farmer #1

10. Dezember 2016
Cover von Thorsten Brochhaus

Cover von Thorsten Brochhaus

Autor
Christopher Kloiber

Zeichner
Thorsten Brochhaus

Verlag
Plem Plem Productions

Erscheinungsdatum
05.12.2016

Seitenanzahl
24

Preis
4,90 €

_

_

_
Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Review: Whoa! Comics #8

9. September 2016
cover_whoa-comics-8

Cover von Mario Buehling

Autoren und Zeichner
Albert Hulm, Andreas Butzbach, Piers Goffart, Till Felix, Polly und Adrian Vom Baur

Verlag
Plem Plem Productions

Erscheinungsdatum
09.09.2016

Seitenanzahl
28

Preis
4,90 €_

_

_

_

Den Rest des Beitrags lesen »


Review #922: Into the Mirror #1

21. Mai 2015

Cover von Elbe-Billy

Autor
Christopher Kloiber

Zeichner
Elbe-Billy

Verlag
Plem Plem Productions

Erscheinungsdatum
18.04.2015

Seitenanzahl
52

Preis
8,90 €

_

_

 

Den Rest des Beitrags lesen »


Review #878: Leftovers #1

8. März 2015
cover-Leftovers_01

Cover von Jason Pittman

Autor
Jason Pittman

Zeichner
Jason Pittman

Verlag
Plem Plem Productions

Erscheinungsdatum
März 2015

Seitenanzahl
20

Preis
4,90 €

_

_

_

Den Rest des Beitrags lesen »


Review #843: Hermann Comix #1

1. Dezember 2014
Hermann_Comix_01-01

Cover von Maxim C. Seehagen

Autor
Maxim Christof Seehagen

Zeichner
Maxim Christof Seehagen

Verlag
Plem Plem Productions

Erscheinungsdatum
Juni 2014

Seitenanzahl
20

Preis
3,90 €

_

_

Den Rest des Beitrags lesen »


Review #835: Portland Underground #1

2. November 2014

Cover von Chris Kohler

Autor
Daniel VanderMolen

Zeichner
Chris Kohler

Verlag
Plem Plem Productions

Erscheinungsdatum
31.10.2014

Seitenanzahl
32

Preis
4,90 €

_

_

_

Grüße und so!

Mumien und Vampiere sind out! Zombies sind in! Vom Erfolg der „The Walking Dead“-Comics/TV-Serie beflügelt, werden in den letzten paar Jahren vermehrt die unterschiedlichsten Geschichten rund um die populären Horrorgestalten auf den Markt geworfen. Art und Qualität dieser Zombiestorys schwanken dabei so stark wie der Gang von ebendiesen hirnfressenden Kreaturen. Da muss man sich schon was besonderes ausdenken, um positiv aus der Masse herauszustechen. „Portland Underground“ ist ein solcher Kandidat. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #606: The Changer/Wahre Helden, Mai 2013, Plem Plem Productions/MadThings Productions

24. Mai 2013

Cover_The Changer (Gratis Comic Tag 2013)Logo+Gratis+Comic+Tag+2013

Hallo Leute,

nun komme ich zum vorletzten Gratis Comic Tag Review. Dabei handelt es sich wieder um ein Wendecomic in dem sich Plem Plem Productions und MadThings Productions zusammengetan haben. Besonders die Jungs von Plem Plem Productions konnten mich ja schon letztes Jahr mit ihrem Gratis Comic Heft überzeugen, so daß ich mir dieses Heft auch so ziemlich am Anfang des Gratis Comic Tages gesichert hatte. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #593: Whoa! Comics #01, 2008, Plem Plem Productions

21. Mai 2013

whoa Comics 01
Palim Palim,

auch dieses Heft habe ich vor ein paar Monaten besprochen und poste es zur Archivierung hier…

Den Rest des Beitrags lesen »


Review #592: Dopey & Horst #00, 2012, Plem Plem Productions

21. Mai 2013

dopey und Horst
Palim Palim,

dies ist ein Review, welches ich schon vor einigen Monaten geschrieben habe, damit es nicht verloren geht, poste ich es hier…

Den Rest des Beitrags lesen »


Review #409: Sanchez! Adventures #1/2, 2011, Plem Plem Productions

25. Juni 2012

Palim Palim,

So, nachdem ich durch den Gratis Comic Tag 2012, das erste mal einen Comic von Plem Plem Productions in meinen Pfoten hatte und die Storys zum größten Teil zugesagt haben, habe ich mir mal einen Schwung bestellt. Bis auf Whoa! Comics, wo die Kurzgeschichte bei mir nicht zünden wollte. Mein Fav war im Heft der Roboter mit dem Schnauzbart, den ich auch hier besprechen möchte….

Den Rest des Beitrags lesen »


Review #391: Whoa! Comics, Mai 2012, Plem Plem Productions

20. Mai 2012

Hallo Leute,

mit ihrem Whoa! Comics Heft hatte sich beim diesjährigen Gratis Comic Tag mit Plem Plem Productions ein weiterer kleiner aufstrebender deutscher Comicverlag vorgestellt. Ob dieser Versuch sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren gelungen ist oder ein Fehlschlag war, erfahrt ihr nun. Den Rest des Beitrags lesen »