Review #904: Largo Winch – Der Erbe (Gratis Comic Tag 2015)

14. Mai 2015
Cover_Largo Winch - Der Erbe (Gratis Comic Tag 2015)

Cover von Philippe Francq

Autor
Jean Van Hamme

Zeichner
Philippe Francq

Verlag
Schreiber & Leser

Erscheinungsdatum
09.05.2015

Seitenanzahl
52

Preis
0,00 €

_ Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Review #584: Jimmy Beaulieu, Mai 2013, Schreiber & Leser

19. Mai 2013

Cover_Jimmy Beaulieu (Gratis Comic Tag 2013)Logo+Gratis+Comic+Tag+2013

Hallo Leute,

der Schreiber & Leser Verlag präsentierte uns dieses Jahr zum Gratis Comic Tag ein paar Kurzgeschichten von Jimmy Beaulieu. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #392: Cosa Nostra, Mai 2012, Schreiber & Leser

26. Mai 2012

Hallo Leute,

eigentlich wollte ich ja schon längst mit meinen Reviews zum Gratis Comic Tag 2012 durch sein, aber diese Woche war einfach Gift für den Blog. Ich hatte so viel zu tun, das ich es einfach nicht mit den Reviews geschafft habe. So stehen noch drei Hefte aus, wovon ich heute mal Cosa Nostra von Schreiber & Leser reviewen möchte. Die Reviews zu den dann noch ausstehenden zwei Heften gehen dann morgen online. Den Rest des Beitrags lesen »


MAM #17: Gipfel der Götter #1-#5, 2007-2008, Schreiber & Leser

22. Dezember 2010

Grüße und so!

Kurz vor Weihnachten möchte ich euch hiermit einen weiteren MANGA AM MITTWOCH (MAM), genau genommen eine komplette Manga-Miniserie vorstellen, die mir sehr gut gefallen hat und momentan prima zur verschneiten, eisigen Wetterlage passt. Die Rede ist vom Gemeinschaftswerk „Gipfel der Götter“ der beiden Japaner Jiro Taniguchi (Zeichner) und Baku Yumemakura (Autor). Wie schon beim „Spazierenden Mann“ und „Sun Village“ handelt es sich bei diesem Graphic Novel um einen ernsten Manga, der in der realen Welt spielt und eher für ältere Semester gedacht ist.  Den Rest des Beitrags lesen »


MAM #13: Sun Village, Mai 2010, Schreiber & Leser

3. November 2010

Grüße und so!

Diesmal möchte ich euch mal einen Manga vorstellen, der nichts mit Fantasywelten, übermenschlichen Superhelden usw. zu tun hat, sondern von normalen Menschen handelt, die in einem auf den ersten Blick modernen und idyllischen Stadtteil leben.
In Sun Village, so der Name dieses Ortes und gleichsam Titel des Mangas, spielen sich die unterschiedlichsten Szenen ab: Kinder träumen vom Erwachsen werden, Ganoven planen ihren nächsten Coup, Partygänger ziehen durch die Strassen und einige Menschen begehen Suizid. Und bei all jenen Dingen ist immer diese schwarz-weiss gefleckte Katze in der Nähe… Den Rest des Beitrags lesen »


Review #102: Und Gott schuf den Comic, Mai 2010, Schreiber & Leser

21. Mai 2010

Grüße und so!

Der erste Thementag neigt sich langsam dem Ende zu, doch halt! Ein Review haben wir heute noch für euch parat. Diesmal geht es um das zugegebenermaßen etwas skurrile Heft Und Gott schuf den Comic vom Franzosen François Boucq. Es bietet Kostproben aus den zwei bisher hierzulande unveröffentlichten Bänden Basta! und Fluchtpunkt für Helden. Den Rest des Beitrags lesen »