Erneuter Rekordpreis bei einer Comic-Auktion

31. März 2010

Action Comic No. 1

Grüße und so!

Vor einem Monat wurde für eine sehr gut erhaltene Ausgabe des ersten Superman-Comics (Action Comics #1) eine Mio. Dollar ausgegeben, was bis dato ein Rekord war (zum Artikel). Doch schon wenige Tage später wurde dieser Rekord wieder gebrochen, als eine Ausgabe von Detective-Comics mit dem Debüt von Batman für 1.075.500 Dollar versteigert wurde (zum Artikel).
Einige von uns dachten schon, dass damit erstmal das Ende der Fahnenstange erreicht sei. Doch der Versteigerungswahnsinn geht weiter und liefert einen neuen Rekordpreis, über den man nur noch staunen kann. So wurde vorgestern bei einer Auktion wieder eine Ausgabe von Action Comics #1 versteigert. Diesmal für unglaubliche 1.500.000 Dollar!

Quelle: www.comicconnect.com

Advertisements

Comic-Klassiker der Woche Folge 21: Batman: Year One (TPB), 1987, DC Comics

29. März 2010

Hallo Leute,

bei meiner heutigen Folge der Comic-Klassiker reviewe ich eine Batman-Story die den meisten Batman-Fans wohl bekannt sein dürfte Batman: Year One. Den Rest des Beitrags lesen »


Bildfehler

27. März 2010

Grüße und so!

Eine Webseite, die ich immer wieder mal gerne aufrufe, ist Photoshop Disasters. Dort werden grobe Bildfehler gezeigt, die mittels der gleichnamigen Software verursacht wurden. Teilweise sind die dargestellten Beispiele wirklich sehr laienhaft und man fragt sich, wie es diese in einen Katalog, auf eine Webseite oder sonstwohin geschafft haben, ohne dass der Fehler jemanden vorher aufgefallen ist, bzw. korrigiert wurde. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #87: All Star Superman #12, Oktober 2008, DC Comics

27. März 2010

Erneut hallo,

mein zweites Review heute gibt es direkt hinter her. Nun komme ich auch direkt zum 12. und letzten Heft der Reihe „All Star Superman“. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #86: All Star Superman #11, Juli 2008, DC Comics

27. März 2010

Hallo Leute,

von der Serie All Star Superman habe ich nur die letzten zwei Hefte der 12 teiligen Reihe. Was eigentlich schade ist, da diese Serie sehr gute Kritiken bekommen hatte und mir auch beide Hefte gut gefallen haben. In diesem Review komme ich dann nun erstmal zu Heft #11. Den Rest des Beitrags lesen »


Comicnews: Hauptrolle im Captain America Film endlich vergeben!

25. März 2010

Hallo Leute,

nach langem hin und her haben sich die Verantwortlichen nun endlich entschieden wer im Film „The First Avenger: Captain America“ nun eben diesen spielen soll. Den Rest des Beitrags lesen »


Surftipp: eigene Marvel-Superhelden erschaffen

24. März 2010

Was für South Park-Fans schon seit einigen Jahren möglich ist, wird nun seit einiger Zeit auch für Marvel-Fans angeboten. Auf der Seite Create Your Own Super Hero kann man sich nach Belieben einen eigenen Marvel-Superhelden erstellen. Den Rest des Beitrags lesen »


Comicnews: Auch in Europa erzielen Comics bei Versteigerungen hohe Preise!

24. März 2010

Hallo Leute,

wie mein Kollege und ich hier und hier auf dem Blog berichteten, wurden Ende Februar bei Versteigerungen in Amerika für die ersten Comics mit Superman und Batman Rekordpreise erzielt. Ich stellte mir direkt die Frage, ob solche Preise auch in Europa mit gut erhaltenen alten Comics zu erzielen wären? Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche Folge 20: Clever & Smart Sonderband #6, 1986, Condor Verlag

22. März 2010

Hallo Leute,

heute habe ich mir für meine Comic-Klassiker Folge mal mein einziges Heft der berühmten Clever & Smart Serie vorgenommen. Den Rest des Beitrags lesen »


Surftipp: Manga-Zeichenkurs

22. März 2010

Grüße und so!

Wer gerne selber Mangas zeichnet oder es probieren möchte, der sollte sich mal den Zeichenkurs auf mangaka.de ansehen. Dieser ist in mehrere Schritte unterteilt, die aufeinander aufbauen und einen interessanten Einblick in den Entstehungsprozess einer Zeichnung geben. Den Rest des Beitrags lesen »


Verkaufszahlen: Februar 2010 (Top 25)

21. März 2010

Hallo Leute,

hier nun die aktuellen Verkaufszahlen vom Februar 2010. Wie immer werde ich diese auch kurz kommentieren. Den Rest des Beitrags lesen »


Mein Blog mit neuem Design!

21. März 2010

Hallo Leute,

wir haben dem Blog ein kleines „FACELIFTING“ verpasst. Den Rest des Beitrags lesen »


TV-Tipp #21: X-Men 2 (2003)

18. März 2010

Morgen Abend (19.03.) um 20:15 Uhr wird auf RTL II der zweite Teil der X-Men Trilogie gezeigt. An den Kinokassen in den USA spielte der Film damals ca. 214 Mio. US-Dollar ein und übertrumpfte damit sogar noch seinen Vorgänger.


Review #85: Mort – Der Scheibenwelt-Comic, 1994, Goldmann

18. März 2010

Grüße und so!

Einige von euch haben bestimmt schon mal die eine oder andere Story von Pratchetts Scheibenwelt gelesen. Denjenigen, die jetzt zum ersten Mal davon hören lesen, empfehle ich den entsprechenden Wikipedia-Artikel zu lesen. Um es (extrem) kurz zu fassen: bei der Scheibenwelt handelt es sich um ein äußerst skurriles Fantasy-Setting, erschaffen vom britischen Schriftsteller Terry Pratchett, bei dem der schräge Humor eindeutig im Vordergrund steht. Den Rest des Beitrags lesen »


Comicnews: Interview mit Christopher Nolan über Batman 3 und den Superman-Reboot!

17. März 2010

Hallo Leute,

vor ein paar Tagen habe ich ein interessantes Interview mit Christopher Nolan gefunden. Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche Folge 19: Superman #423 & Action Comics #583, September 1986, DC Comics

15. März 2010

Hallo liebe Leser,

in meiner heutigen Folge meiner Comic-Klassiker bespreche ich zwei Hefte die den Zweiteiler „Whatever Happened to the Man of Tomorrow“ enthalten. Den Rest des Beitrags lesen »


Spider-Man Reboot: Ist der Nachfolger von Tobey Maguire nun gefunden?

14. März 2010

Hallo Leute,

Wer übernimmt die Rolle des Peter Parker/Spider-Man im neuen Spider-Man Film? Diese Frage wurde ja schon in den letzten Monaten, seit feststeht das Tobey Maguire diese Rolle nicht mehr übernehmen wird, fleissig diskutiert. Den Rest des Beitrags lesen »


TV-Tipp #20: X-Men (2000)

11. März 2010

Hallo Comicfans,

morgen Abend (12.03.) um 20:15 Uhr wird der erste Teil der X-Men Trilogie im Fernsehen gezeigt; diesmal auf RTL II.
Im Gegensatz zur Catwoman-Comicverfilmung ist dieser Streifen, in dem übrigens auch Halle Berry (alias Storm) mitspielt, aber qualitativ um einiges besser, was sich damals an einem Gesamteinspielergebnis von fast 296 Millionen Dollar bemerkbar gemacht hat.


Comicnews: Lustiges Taschenbuch feiert Jubiläum!

11. März 2010

Hi Leute,

am Dienstag (09.03.10) feierte das Lustige Taschenbuch Jubiläum. Den Rest des Beitrags lesen »


Comicnews: Star-Autor Straczynski übernimmt Wonder Woman und Superman!

9. März 2010

Hallo Leute,

wie DC gestern auf ihrem eigenen Blog berichteten (hier) übernimmt einer der schillernsten Autoren der Comicwelt zwei der wichtigsten Comic-Serien von DC. Den Rest des Beitrags lesen »


Comic-Klassiker der Woche Folge 18: Lucky Luke Band 22: Calamity Jane, 1986 (Nachdruck), Egmont Ehapa Verlag

8. März 2010

Hallo Leute,

Nachdem meine Klassiker-Reihe in den letzten 5 Wochen (Folge 13Folge 17) ganz unter dem Thema DC/Marvel Crossover stand, habe ich mir für die heutige Folge mal ein ganz anderes Comic vorgenommen. Meine riesige Comic-Sammlung umfasst nicht nur Superhelden-Comics. So habe ich natürlich auch schon Comics aus anderen Genres hier auf diesem Blog besprochen (so zum Beispiel in Klassiker Folge 3 und Folge 4, sowie Review #24). So ist es auch heute mit diesem Lucky Luke Comic. Den Rest des Beitrags lesen »


Comicnews: Comic-Star Marko Djurdjevic eröffnet Galerie in Berlin!

7. März 2010

Hallo Leute,

Marko Djurdjevic eröffnet eine Galerie in Berlin. Doch warum ist mir diese Schlagzeile ein Post in meinem Blog wert? Den Rest des Beitrags lesen »


TV-Tipp #19: Catwoman (2004)

7. März 2010

Grüße und so!
Morgen, den 08.03., zeigt das ZDF um 22:15 Uhr die gefloppte Comicverfilmung Catwoman mit Halle Berry, welche für ihre Rolle die goldene Himbeere verliehen bekam. Der Inhalt des Streifens lässt sich folgendermaßen, wie auf der ZDF-Seite gut beschrieben, kurz zusammenfassen: Den Rest des Beitrags lesen »


Thementage: Frauenpower – Der Abschluss

5. März 2010

Hallo Leute,

nun ist es soweit. Mit diesem Post gehen unsere ersten Thementage  zu Ende. Den Rest des Beitrags lesen »


Thementage: Frauenpower VI

4. März 2010

Review #84: She-Hulk #31, September 2008, Marvel Comics

Grüße und so!

Mein heutiger Beitrag zu den Thementagen befasst sich mit der Anwältin Jennifer Walters, der Cousine von Bruce Banner. Durch eine gammaverseuchte Bluttransfusion ihres Verwandten wurde sie selber zu einer weiblichen Varianten des Hulks und sorgt seitdem als She-Hulk mit ihren übernatürlichen Kräften im Marvel-Universum für Recht und Ordnung. Im Gegensatz zu ihrem männlichen Pendant ist die Figur Jennifer Walters/She-Hulk noch etwas jünger. Den Hulk gibt es ja mittlerweile schon seit fast fünfzig Jahren; seinen ersten Comicauftritt hatte er im Mai 1962. She-Hulk hingegen hat erst Ende 1979 das Licht der Comicwelt erblickt. Seitdem hatte sie aber schon mehrere eigene Serien (She-Hulk, Sensational She-Hulk, Savage She-Hulk), sowie einige Auftritte mit anderen Superhelden wie z.B. den Rächern oder den Fantastischen Vier.
Wusstet ihr übrigens, dass ihr Schwiegervater J.J. Jameson, der cholerische ex-Chef vom Daily Bugle und jetzige Bürgermeister von New York (im Marvel-Universum^^) ist, welcher schon dem armen Spidey das Leben schwer gemacht hat? Na bei so einer Verwandtschaft muss man ja schon über eine gehörige Portion Frauenpower verfügen, um bei Familientreffen mit so einem Schwiegervater die Nerven zu behalten. Den Rest des Beitrags lesen »


Kathryn Immonen führt Marvel-Heldinnen zusammen

4. März 2010

Eine kurze Meldung zum aktuellen Thema:
Die kanadische Comic-Autorin Kathryn Immonen, die für Marvel u.a. an Hellcat gearbeitet hat, wird in einer fünfteiligen Mini-Serie einige illustre Superheldinnen des Marvel-Universums zusammenführen und sie in ein gemeinsames Abenteuer schicken. Neben Emma Frost und She-Hulk werden auch Hellcat und Valkyrie in der Serie Heralds: Woman Power zu diesen Figuren gehören.

Quelle: Marvel News


Thementage: Frauenpower V

4. März 2010

Review #83: Wonder Woman (Volume 3) #13, Dezember 2007, DC Comics

Hallo liebe Leser,

In meinem heutigen Review zu unseren Thementagen beschäftige ich mich mit einer älteren Ausgabe der aktuellen Wonder Woman Serie. Den Rest des Beitrags lesen »


Thementage: Frauenpower IV

3. März 2010

Review #82: Jenna Jameson’s Shadow Hunter #1, Februar 2008, Virgin Comics

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch eine weibliche Comicfigur vorstellen, deren Erfinderin dem einen oder anderen durchaus bekannt sein könnte. Diese Person hat die typische amerikanische Erfolgsstory vom Tellerwäscher zum Millionär erlebt, nur mit dem Unterschied, dass sie es nicht von der Tellerwäscherin sondern von der Stripperin bzw. Pornodarstellerin zur Millionärin geschafft hat und somit zu Recht als Powerfrau bezeichnet werden darf. Die Rede ist von der derzeit erfolgreichsten Nr. 1 in ihrem Business: Jenna Jameson

Wie es heutzutage bei manchen Unternehmen bzw. Produkten üblich ist, die in ihrer Sparte außerordentlich erfolgreich sind, so hat auch Frau Jameson einen Versuch gestartet, auf anderen Gebieten Fuß zu fassen und ein neues Produkt zu etablieren. Im vorliegenden Fall handelt es sich dabei um eine kleine Comic-Serie, die von Virgin Comics vertrieben wurde. Ob es diese Comics zu etwas gebracht haben, erfahrt ihr in diesem Review. Übrigens, wer hier Jenna Jameson-typische Darstellungen erwartet, wird wohl enttäuscht werden. In den Shadowhunter-Comics ist nicht mehr Haut zu sehen, als in anderen vergleichbaren Comics von beispielsweise Marvel oder DC. Den Rest des Beitrags lesen »


Surftipp (nicht nur) für weibliche Manga-Fans

3. März 2010


Hallo!

Mangas sind ja bekanntlich nicht gleich Mangas. Die japanischen Comics gibt es in allerhand Ausführungen, welche die unterschiedlichsten Themenfelder abdecken. Von Fantasy und Science-Fiction über Horror und Mystery bishin zu Alltagsgeschichten ist bei den Mangas wirklich alles vertreten. Den Rest des Beitrags lesen »


Thementage: Frauenpower III

3. März 2010

Review #81: The Amazing Spider-Girl #8, Juli 2007, Marvel Comics


Hallo Leute,

der zweite Tag unserer Thementage: Frauenpower ist da und das nächste Review von mir  steht nun dazu an. Heute möchte ich ein Heft von Spider-Girl besprechen. Wie ich schon mehrfach auf meinem Blog erwähnt habe, verfolge ich die Abenteuer von May „Mayday“ Parker schon seit Jahren. Dabei ist mir Spider-Mans Tochter sehr ans Herz gewachsen. Wobei es für mich immer ein wenig ungewohnt ist, Peter hier als ihren Vater und in Superhelden-Rente zu sehen. Ein Vorteil der Spider-Girl Geschichten ist sicherlich auch, dass sie nicht im regulären Marvel-Setting, sondern in einer parallelen Zukunft spielen. Dadurch ist man als Autor keinen Kontinuitätszwängen der regulären Marvel-Serien unterworfen und hat mehr Spielraum im viel jüngeren Spider-Girl Universum. Doch kommen wir nun zum Heft. Den Rest des Beitrags lesen »