Review #245: Hellblazer #280, Juni 2011, Vertigo

Hallo Leute,

nach Heft #275 ist dies erst meine zweite Hellblazer-Ausgabe. Daher habe ich auch die ersten drei Teile des hier noch laufenden Arcs verpasst. Ob ich mich trotzdem zurechtgefunden habe und wie mir diese Ausgabe gefallen hat erfahrt ihr nun.

Storytitel: Phantom Pains, Part Four – Gemma’s Story

Inhalt
Im Mittelpunkt der Story steht Gemma Masters die Nichte von Titelheld John Constantine. Diese bittet ihren Onkel John um Hilfe, da sie angeblich von einem Dämon bedroht wird. In Wirklichkeit hat sie diesen Dämon selber beschworen und lockt John mit diesem Hilferuf nur in die Falle. Der Dämon soll ihm die gleichen Schmerzen zufügen die John ihr selber zugefügt hat. In Rückblicken erfährt man aus der Sicht von Gemma, warum sie John hasst. Da dieser das aber nicht weiß kommt er Gemma zur Hilfe und wird natürlich direkt von dem weiblichen vogelartigen Dämon attackiert. Gemma macht sich aus dem Staub und überlässt John seinem Schicksal.

Story
Obwohl ich die ersten drei Teile dieses Arcs nicht gelesen habe und so nicht weiss was da so passiert ist, finde ich mich hier doch recht gut zurecht. In den Rückblicken erfährt man ganz gut warum Gemmas Verhältnis zu ihrem Onkel John gestört ist. Gemma wird dem Leser gut näher gebracht. Ansonsten gibt die Story allerdings nicht viel her. Ein wenig Spannung wird am Ende aufgebaut, da Gemma vom Ort des Geschehens verschwindet und John sich diesem Dämon alleine gegenübersieht und dabei keine gute Figur macht.

Artwork
Die Zeichnungen von Bertrand haben mir auf den ersten Blick gar nicht gefallen. Während ich dann die Story gelesen habe wurde dieser Eindruck zwar besser, aber überzeugen konnten mich die Bilder nicht. Ich finde das Bertrand die Atmosphäre die ich mir bei Hellblazer vorstelle (also dunkel und mystisch) durch seinen Stil nicht so sehr zum Leser transportieren kann.

Fazit
Das Heft ist ok, aber hat auch einige deutliche Schächen, so dass ich hier noch gerade so zwei Sterne vergebe.

Künstler
Peter Milligan (Autor), Gael Bertrand (Zeichner &Tuscher), Trish Mulvihill (Farben), Simon Bisley (Cover)

Bewertung

Werbeanzeigen

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: