Verkaufszahlen: Juli 2011 (Top 25)


Grüße und so!

Nach dem großen Trubel, den die Comicmesse in San Diego verursacht hat und der dafür sorgte, dass einige Infos in den Hintergrund rückten, wurden die monatlichen US-Verkaufszahlen diesmal wieder pünklich veröffentlicht. Wie schon in den letzten beiden Monaten so gibt es unsere ausführlichen Erläuterungen und Kommentare zum Ranking auf der offiziellen Webseite des Comic-Reports


Titel # Preis Verlag Anzahl
1 Amazing Spider-Man 666 $3,99 Marvel 135.568
2 Captain America 001 $3,99 Marvel 96.926
3 Fear Itself 004 $3,99 Marvel 93.435
4 Flashpoint 003 $3,99 DC 86.007
5 Green Lantern 067 $2,99 DC 74.521
6 Daredevil 001 $3,99 Marvel 64.866
7 Batman The Dark Knight 003 $2,99 DC 62.792
8 Avengers 015 $3,99 Marvel 62.580
9 War of The Green Lanterns Aftermath 001 $3,99 DC 61.166
10 Green Lantern Corps 061 $2,99 DC 60.836
11 X-Men Schism 001 $4,99 Marvel 58.326
12 New Avengers 014 $3,99 Marvel 58.306
13 Green Lantern Corps 062 $2,99 DC 57.928
14 Batman The Dark Knight 004 $2,99 DC 57.333
15 Uncanny X-Men 540 $3,99 Marvel 57.206
16 Amazing Spider-Man 665 $3,99 Marvel 56.948
17 Uncanny X-Men 541 $3,99 Marvel 55.856
18 FF 006 $2,99 Marvel 55.601
19 Uncanny X-Force 012 $3,99 Marvel 55.413
20 Batman and Robin 025 $2,99 DC 55.172
21 FF 007 $2,99 Marvel 54.022
22 Batman 712 $2,99 DC 51.385
23 Captain America and Bucky 620 $2,99 Marvel 51.187
24 Ultimate Comics Fallout 001 $3,99 Marvel 49.084
25 Green Lantern Emerald Warriors 012 $2,99 DC 48.087

Quelle: Comichron

8 Responses to Verkaufszahlen: Juli 2011 (Top 25)

  1. Tobias sagt:

    Für den Spider-Man gab es ähnlich wie bei Godzilla #1 bei entsprechender Bestellmenge eigene Variants für die Händler. Laut Bleeding Cool mussten die Händler 150% ihrer normalen Bestellmenge ordern und mindestens 500 Exemplare ihres Variants. Es haben anscheinend einige Händler mitgemacht (ich habe in einem Forum etwas von 145 gelesen). Daher finde ich die Auflagenhöhe gar nicht so überraschend.

    http://www.bleedingcool.com/2011/07/22/your-first-look-at-an-amazing-spider-man-666-retailer-cover

    Liken

  2. der Nachbar sagt:

    Aha, wusst ich gar nicht. Na das erklärt dann natürlich schon einiges.

    Liken

  3. Bendrix sagt:

    Ahhh…hatte mich auch schon gewundert. Liegt dann wohl 50% von in den Läden rum.

    Liken

  4. Crayton sagt:

    @Bendrix: Hoffe natürlich nicht das die meisten Hefte liegen bleiben.

    Spidey auf der 1, das gefällt mir 🙂

    Liken

  5. Bendrix sagt:

    Die Retailer-Cover werden sie wohl los werden, aber ich wüsste nicht warum sie plötzlich 150% ihres normalen Absatzes verkaufen sollten.

    Liken

  6. Tobias sagt:

    Am Besten wäre es für die meisten Händler, den Variant als Werbegeschenk an die Kunden zu verteilen.

    Ich hatte heute auch ein ASM #666 Variant in der Post. Gab es bei einer Bestellung gratis dazu.

    Liken

  7. Bendrix sagt:

    Nur kann man ausgerechnet ein Variant zu Geld machen. Sie verschenken am besten das reguläre Cover.

    Liken

  8. Bendrix sagt:

    Da man beim Comic-Report nirgends Kommentieren kann kurz hier: Die Verkaufszahlen von Black Panther stieg gegen Ende an weil es sich um ein Fear Itself-Tie In gehandelt hat.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: