MAM #21: ABARA #1-2, 2010/11, Egmont Manga

23. März 2011

Grüße und so!

Nachdem ich euch zuletzt mit GON #2 einen recht fröhlichen, sauber und detailliert gezeichneten Manga, der eher für jüngere Leser gedacht ist, vorgestellt habe, folgt nun dazu das krasse Gegenteil. Der Autor von ABARA ist übrigens Tsutomu Nihei (Blame!, Biomega) und somit wissen Kenner auch schon in etwa, was sie zu erwarten haben. Im zweiteiligen Manga ABARA kreiert Nihei nämlich wie gewohnt ein sehr düsteres Zukunftsszenario, in dem die gesamte Menschheit durch übernatürliche, alptraumhafte Wesen bedroht wird.  Den Rest des Beitrags lesen »


MAM #02: Biomega #1, Januar 2009, Egmont Manga

9. Juni 2010

Grüße und so!

Nachdem ich euch letzte Woche mit Bakuman einen eher textlastigen und  lustigen Manga vorgestellt habe, folgt nun mit Biomega ein krasser Gegensatz. Der düstere Sci-Fi Manga beschreibt ein Endzeitszenario, in dem oft das Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ gilt. Tsutomu Nihei (Autor und Zeichner), der mit Blame! den Durchbruch als Mangaka schaffte,  beschränkt die Dialoge seiner Charaktere auf ein absolutes Minimum. Ob das gut geht? Den Rest des Beitrags lesen »