Review #125: Superman-Last Stand of New Krypton #3, April 2010, DC Comics

15. Juli 2010

Guten Morgen Leute,

nun möchte ich mal den letzten Teil des neunteiligen Superman-Arcs Last Stand of New Krypton besprechen. Nachdem dieser Arc so gut begonnen hatte, musste ich leider feststellen, dass er ab Part 3 von Heft zu Heft immer schwächer wurde. Zwischendurch habe ich echt überlegt, ob ich ihn ganz bis zum Ende überhaupt weiterlesen sollte. Aber ich habe durchgehalten und bin drangeblieben. Denn erstens wollte ich den ganzen Arc für den darauf folgenden „War of the Supermen“-Arc kennen und zweitens war ich recht zuversichtlich, dass dieses Finale hier vielleicht nochmal etwas mehr hergibt als die vorangegangenen Teile. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #122: Supergirl #51 (Vol. 5), März 2010, DC Comics

13. Juli 2010

Guten Abend Leute,

weiter gehts mit dem Story-Arc „Last Stand of New Krypton“. Da mich der erste Teil (Review #120) ja so begeistert hatte, konnte ich es gar nicht abwarten hier in diesem Supergirl-Comic den 2.Teil zu lesen. Denn dass mir eine Superman-Geschichte so gut gefiel, dass war lange her. Das es so rasant wie im ersten Teil hier weitergeht, habe ich  übrigens nicht erwartet. Immerhin hat dieser Arc 9 Teile, so dass die Autoren hier wahrscheinlich das Tempo wieder etwas drosseln werden. Das ist aber auch gar nicht schlimm. Das Cover auf dem Supergirl Superboy eine verpasst, lässt auf eine weiteren interessanten Teil dieses Arcs schließen. Das war zumindestens mein Gedanke, als ich das Heft zum ersten Mal in Händen hielt. Den Rest des Beitrags lesen »


Review #120: Superman-Last Stand of New Krypton #1, März 2010, DC Comics

7. Juli 2010

Guten Morgen Leute,

dieses Superman-Heft ist mein Wiedereinstieg beim Mann aus Stahl. Denn in den letzten Jahren habe ich seine Comics nur selten gelesen und bin zuletzt nach den ersten Ausgaben von „World of New Krypton“ komplett ausgestiegen. Ursprünglich wollte ich dann erst wieder beim im Mai erschienenen „War of the Supermen“-Event einsteigen, hatte mich dann aber doch kurzfristig für diesen Story-Arc als Wiedereinstieg entschieden, um mich dann besser im folgenden „War of the Supermen“ besser zurechtzufinden. Da ich in den letzten Jahren mehr schlechte als gute Superman-Stories gelesen habe, waren meine Erwartungen hier auch nicht zu hoch. Nur besser als bisher sollte dieser Arc schon sein. Den Rest des Beitrags lesen »