MAM #15: Der spazierende Mann, März 2009, Carlsen

1. Dezember 2010

Grüße und so!

Heute möchte ich euch einen Manga vorstellen, der nur sehr wenig Text enthält und dabei ganz ohne Action und Spannung auskommt. Genauer gesagt ist die Handlung sogar ziemlich unspektakulär, ja sogar banal. Dass dieses japanische Graphic Novel dennoch ein echter Lesetipp ist, welcher den Schwerpunkt auf die kleinen Freuden des Lebens legt, hat sich mittlerweile schon längst rumgesprochen und vielleicht wird der/die eine oder andere unter euch auch Interesse an diesem Manga finden.  Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen