Review (US): Avengers #676 – No Surrender, Part 2

avangers no surrender 2

Autor
Mark Waid,
Al Ewing,
Jim Zub

Zeichner
Pepe Larraz

Verlag
Marvel Comics

Erscheinungsdatum
17.01.2018

Seitenanzahl
32

Preis
3,99 $

 

_

_

_

 

Storytitel: Avangers: No Surrender, Part 2

Meinung

Die Autoren spielen dieses mal etwas mit der Marvel-Vergangenheit und bauen einige Szenen aus alten Avengers-Stories ein. In diesen geht es um Voyager und wie sie doch überleben konnte. Herrliche Seiten, das das gibt der Ausgabe einen extra-Touch.

Ansonsten erscheinen nun The Black Order und The Lethal Legion auf dem Planeten. Sie wollen einen gehmeinsivollen Kampf auf Leben und Tod gegeneinander führen und haben die Erde dafür ausgesucht, weil es hier sehr interessante einheimische Verteidiger als zu überwindende Hindernisse gibt, welche die Schlacht interessanter machen sollen…

Wer auch immer das so bestimmt hat. Am Ende erscheinen Corvus Glaive und Proxima Midnight von der Black Order über der Festung der Avengers und zerstören diese inklusive aller drin befindlichen Avengers… war es das schon mit Ausgabe #2?

Die Geschichte wird immer geheimnisvoller und spannender. Die Zeichnungen sind wirklich grandios gelungen, ebenso die Farben. Zeichner Pepe Larraz und Colorist David Curiel machen hier einen erstklassigen Job. Die Zeichnungen bekommen daher wieder 14 Punkte, der Story gebe ich wegen dem Clou mit den alten Szenen-Zeichnungen aus früheren Jahrzehnten 13 Punkte. Einen Extra-Punkt müsste es fast für Voyager geben…

Bewertung

bewertungsstern_0305

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: