Review (US): Dark Knights Metal: Batman the Red Death, One-Shot

batman dark knights metal the red deathAutor
Joshua Williamson

Zeichner
Carmine Di Giandomenico

Verlag
DC Comics

Erscheinungsdatum
20.09.2017

Seitenanzahl
36

Preis
3,99 $

_

_

_

Storytitel: Ride the Lightning

Meinung
Was wäre, wenn es die sieben alptraumhaftesten Batmans, die es nie gegeben hat, tatsächlich geben würde. Batmans Handlungen in unserer Welt setzten Ereignisse im Dark Multiverse in Gang. Der vorliegende Band schildert die schrecklichen Geschehnisse, wie Batman Barry Allens Speedforce Kräfte raubt und damit seine Welt, die Erde-52, in den Untergang reist…
Batman wird nun zu Batman – The Red Death…

Joshua Williamson präsentiert uns hier eine wirklich schaurig schöne Fabel um um die Entstehung eines wirklich üblen Batmans. Dazu liefert Carmine Di Giandomenico gelungene, teils surreale Bilder, welche das Geschehen eindrucksvoll untermalen. Ich gebe der Story 12 und den Zeichnungen 11 Punkte. Insgesamt 3 Crayton-Punkte.

Bewertung
bewertungsstern_032

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: