Review (US): Star Wars Mace Windu: Jedi of the Republic #001

star wars mace windu 001

Cover von Jesús Saiz

Autor
Matt Owens

Zeichner
Denys Cowan

Verlag
Marvel Comics

Erscheinungsdatum
30.08.2017

Seitenanzahl
32

Preis
3,99 $
_

_

_

 

Story-Titel: Book I, Part I

Meinung
Eine Gruppe von Separatisten hatte vor einigen Jahren im geheimen eine Armee von Clonkriegern aktiviert. Auf der Schlacht von Geonosis konnte Mace Windu einen wichtigen, jedoch verlustreichen Sieg erringen. Seitdem wurden aus den Jedi Rittern Jedi Generäle.
Doch diese Schlacht ist nur ein Teil, der Krieg tobt unerbittlich weiter…

Der Jedi-Rat schickt Mace Windu auf eine Geheim-Mission, um zu erkunden, warum sich viele Separatisten auf dem Planeten Hissrich verstecken. An seiner Seite sind Kit Fisto, Proesset Dibs und Rissa Mano. Gerade Rissa ist eine neue, interessante Figur. Sie dient als Pilotin und ist Jedi-Anwärtern sowie eine begnadete Ingenieurin.
Welche Macht ist wohl stärker als die der Götter? Natürlich die der Credits. Hach, herrlich, dieser AD-W4, der Auftrags-Söldner-Droid .
Einen gewissen Witz hat die Story schon zu bieten. Autor Matt Owens macht keinen schlechten Job. Ich bin gespannt! Was die Zeichnungen betrifft, so kann man sich über Zeichner Denys Cowan nicht wirklich beklagen. Manche Panels haben sehr viele Details, andere wieder weniger. Etwas durchwachsen das ganze.

Bewertung
Story: 10 von 15 Punkte
Zecihnungen: 10 von 15 Punkte

Bewertungsstern_0205

 

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: