Review (US): Superman #28 – Independence Day

Superman_Vol_4_28

Cover von Doug Mahnke

Autor
Peter J. Tomasi,
Patrick Glaeson

Zeichner
Scott Godlewski

Verlag
DC Comics

Erscheinungsdatum
02.08.2017

Seitenanzahl
32

Preis
2,99 $
_

_

_

 

Story-Titel: Independence Day

Meinung
Superman, Lois und John machen anlässlich des Unabhängigkeitstages einen kleinen Ausflug in die Geschichte Amerikas und besuchen historische Stätten. Superman begeht dabei wieder eine kleine Heldentat.

Nach all der Action und dem Drama der letzten Hefte bekommen wir nun eine sehr ruhige Story mit viel Smalltalk über Amerikas Geschichte serviert. Kann man mögen, muss man aber nicht. Ich gebe der Story 10 von 15 Punkte. Scott Godlewskis Zeichnungen gebe ich 10 von 15 Punkten. Die meisten seiner Panels sind ausreichend detailliert und geben den Szenen einen lebendigen Touch.
Insgesamt macht dies 3 Crayton Punkte.

Bewertung
bewertungsstern_032

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: