Review (US): Secret Empire #3

secret empire 3

Cover von Andrea Sorrentino

Autor
Nick Spencer

Zeichner
Andrea Sorrentino,
Rod Reis

Verlag
Marvel Comics

Erscheinungsdatum
31.05.2017

Seitenanzahl
40

Preis
3,99 $

 

_

_

_

 

Storytitel: keiner

Inhalt
Star-Lord reist durchs Universum, um Hilfe zu erbittern und erntet nur ein erbostes Hail Hydra.Ansonsten versucht der geheimnisvolle „Parallel Steve Rogers“ vergeblich eine Frau zu retten. Wo und wann diese Handlung angesiedelt ist, lässt sich nicht erahnen. Cap lässt einen wichtigen Tempel von Atlantis zerstören, weil er glaubte, dort ein Puzzle-Teil des Cube zu finden. Namor hat ihn jedoch an der Nase herumgeführt. Sicherlich bleibt dies nicht ohne Folgen…

Kritik
Oh man, diese miesen Zeichnungen von Andrea Sorrentino und Rod Reis machen den Comic teilweise schon kaputt. Im letzten Band waren sie noch ganz passabel. Doch nun? Nein, das geht mal gar nicht. Dafür vergebe ich nur 5 Punkte! Ich würde mal darauf tippen, dass die Zeichnungen ein Opfer der 2-wöchentlichen Erscheinungsweise geworden sind. Einmal mehr…
Die Story plätschert für mich auf einer 10 herum, allein die letzte Seite ist mir einen ganzen Punkt wert.
Insgesamt sind das dennoch nur 2 Crayton-Punkte.

Bewertung
bewertungsstern_02

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: