Review (US): Iceman (2017-) #1

Iceman #1

Cover von Kevin Wada

Autor
Sina Grace

Zeichner
Alessandro Vitti

Verlag
Marvel Comics

Erscheinungsdatum
14.06.2017

Seitenanzahl
32

Preis
3,99 $

_

_

_

Storytitel: Keiner angegeben

Inhalt
Eine eigene Serie für den im wahrsten Sinne des Wortes coolsten Mutanten von allen. Sogar beide Versionen – sein jüngeres Ich aus der Vergangenheit – und das Original sind dabei.

Zuerst trainiert Bobby sein jüngeres Ich im Eis-Nahkampf. Später bekommt er die Nachricht, dass sein Vater ins Krankenhaus eingeliefert wird. Glücklicherweise nichts Ernstes. Jedoch dringt dann ein Mutantenjäger in das Krankenhaus ein jagt eine junge Mutantin. Sie kann ihrer Spucke zu realen Gegenständen werden lassen. Eine ziemlich sinnlose Fähigkeit. Aber das dachte Bobby anfangs über seine Fähigkeit auch. Der Mutantenjäger ist dann schnell und cool erledigt…

Meine Meinung
Bobby meldet sich auf einer Dating-Site an – toll, oder? Dass die Eltern umgezogen sind ohne es ihm mitzuteilen – nunja. Der Gegner war nicht der Rede wert und die neue Mutantin macht einen witzigen Eindruck. Ansonsten gab es nicht viel. Der Comicband macht den Eindruck eines Lückenfüllers. Dumm nur, dass es der erste Band der neuen Serie ist… Immerhin ist die Handlung im Xavier-Institut in New York angesiedelt – also innerhalb der Handlung der „Generation X“-Serie. Dieser Umstand stärkt die Vertrautheit und erhöht auch den Soap-Faktor. Mehr als 3 Punkte kann ich Autor Sina Grace dennoch nicht geben – und die sind schon echt großzügig, quasi Vorschuss-Lorbeer.
Immerhin sind die Zeichnungen von Alessandro Vitti ganz passabel. Teilweise fehlt es den Gesichtern an Konturen oder sie wirken etwas entstellt. Es gibt jedoch auch eine Menge gelungener Panels.

Ich bin mal gespannt wie es weitergeht und hoffe auf mehr Story und Action!

Bewertung
bewertungsstern_032

Advertisements

7 Responses to Review (US): Iceman (2017-) #1

  1. Tommyknockers80 sagt:

    Kaum von crayton angekündigt schon macht der Mann ein Review. Sehr geil. Tolles erstes Review! Hoffe auf mehr!

    Gefällt 1 Person

  2. Ja danke hehe 🙂 3 sind noch in der Pipeline. Mal schauen wie ich das schaffe. Bei ca. 100 US-Heften monatlich wird das dann aber doch etwas knapp mit der Zeit, mal schauen, wie wir das organisiert bekommen 🙂

    Gefällt mir

  3. Tommyknockers80 sagt:

    100 Comics monatlich, das ist krass. Freue mich schon auf deine Reviews dazu. 😉 Gute Abwechslung zusammen mit Craytons Videos und so.

    Gefällt 1 Person

  4. Ja das ergänzt sich gut 🙂

    Gefällt mir

  5. CrazyChris sagt:

    Tolles Review willkommen hier!

    Gefällt 1 Person

  6. Comicfanboy sagt:

    Ah cool das Crayton hier wieder etwas mehr Unterstützung bekommt, blog und youtube-kanal ist auch schwierig alleine zu stemmen. Obwohl er es geschafft hat aber besser wenn mehrere hier mitmachen. Umso mehr Beiträge gibt es.

    Gefällt 1 Person

  7. Crayton sagt:

    Schön nun wieder mehr Unterstützung zu haben.

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: