Review: Hulk (ab 2016) #1

cover_hulk-ab-2016-1

Cover von Frank Cho

Autor
Greg Pak

Zeichner
Frank Cho

Verlag
Panini Comics

Erscheinungsdatum
27.09.2016

Seitenanzahl
100

Preis
12,99 €

_

_

_

Storytitel
Cho fängt an – Teil 1 (aus US The Totally Awesome Hulk #1, Februar 2016)
Cho fängt an – Teil 2 (aus US The Totally Awesome Hulk #2, März 2016)
Cho fängt an – Teil 3 (aus US The Totally Awesome Hulk #3, April 2016)
Cho fängt an – Teil 4 (aus US The Totally Awesome Hulk #4, Mai 2016)

Inhalt
Amadeus Cho zählt zu den zehn klügsten Menschen des Planeten. Früher stand das junge Genie dem Hulk oft zur Seite und hielt den wütenden Gamma-Goliath für den größten aller Helden. Jetzt wird der neunzehnjährige Cho selbst zum neuen, absolut unglaublichen und spitzenmäßigen Hulk – superstark, superintelligent, superimpulsiv und superleichtsinnig! Das er leicht wütend wird und auf schöne Frauen steht, macht es nicht leichter. Jetzt muss Amadeus sich selbst, seiner Schwester und She-Hulk beweisen, dass er mehr kann als Monster verprügeln. Doch wie wurde er überhaupt zum Hulk, und was geschah mit Bruce Banner?

Meine Meinung
Im Zuge des brandneuen Marvel Universum, bekommt nun auch der Hulk eine neue Serie. Diesmal ist nicht mehr Bruce Banner der Hulk, sondern Amadeus Cho, den wir schon seit einigen Jahren immer mal an der Seite des Hulk erleben konnten. Die neue Serie ist ganz klar auf ein etwas jüngeres Publikum zugeschnitten. Sie ist deutlich witziger angelegt, als man das vom Hulk sonst gewohnt ist. Ich bin recht skeptisch ob mir als langjährigem Hulk Fan und Leser diese neue Richtung auf die Dauer zusagen wird. Den gerade diese tragischen Momente beim Hulk, diese innere Zerrissenheit von Bruce, hat mir immer sehr gut gefallen.
Dennoch hat mir dieser ersten Band der neuen Hulk Serie Spaß gemacht. Besonders die Dialoge zwischen Amadeus Cho, She-Hulk, Miles Morales und Cho´s Schwester sind wirklich gut geschrieben, haben viel Witz, und machen Spaß. Gut finde ich auch, das bei allen Veränderungen, Autor Greg Pak es nicht vergisst, weiterhin den Dr. Jekyll und Mr. Hide Aspekt, den man eigentlich immer beim Hulk findet, auch mit in die Stories rund um den neuen Hulk zu übernehmen. Sehr gut gefällt mir auch, das man in Flashback-Sequenzen direkt in den ersten vier hier enthaltenen Ausgaben erfährt, wie denn Cho zum Hulk überhaupt geworden ist.
Nicht so gut finde ich hier wieder den Ansatz, das Amadeus der beste Hulk aller Zeiten werden will. Denn das hatten wir zuletzt erst bei Spider-Man, als Doctor Octopus in Peters Körper ebenfalls versuchte, besser als das Original zu werden. Das ist ja an sich nicht schlecht, muss man aber jetzt nicht schon wieder in einer Story bringen.
Die Zeichnungen von Frank Cho sind recht gut und transportieren die Story und ihre Atmosphäre gut. Außerdem passt sein Stil durchaus gut zum neuen Hulk.

Fazit: Ich bin noch nicht sicher, ob mich diese Serie dauerhaft unterhalten wird. Die Story hat natürlich wenig Tiefgang, ist aber andererseits recht unterhaltsam geschrieben. Insgesamt ist das Ganze aber ein ordentlicher Auftakt für die neue Hulk-Serie.

Bewertung
bewertungsstern_0205

Advertisements

10 Responses to Review: Hulk (ab 2016) #1

  1. Tommyknockers80 sagt:

    Konnte ich mich noch nicht zu durchringen es mir zu kaufen.

    Gefällt mir

  2. Verena sagt:

    Mir hat der Band außerordentlich viel Spaß gemacht.

    Gefällt mir

  3. Crayton sagt:

    Also ich hatte auch Spaß dabei, weiss nur noch nicht ob die Serie dauerhaft für mich als alten Hulk Fan was ist. Ist ja schon ne ganz andere Richtung. Den nächsten Band werde ich mir aber schon zulegen.

    @Verena: Wußte gar nicht das du Hulk liest.

    Gefällt mir

  4. Verena sagt:

    Habe auch schon lange nicht mehr beim Hulk reingeschaut. Ist normal auch nicht so meine Lieblingsfigur. Aber diesen Band habe ich mal als Einstieg genommen. Mir gefällt der neue witzige Hulk bisher.

    Gefällt mir

  5. Red Hulk sagt:

    Schöne Review und cooler Blog (gerade erst entdeckt). Ich als alter Hulk-Fan habe mir den schon bestellt. Hoffe der kommt spätestens morgen. Will wissen wie es mit dem Hulk weitergeht und in welche Richtung die nun gehen.

    Gefällt mir

  6. Crayton sagt:

    @Verena: Schön das dich dieser Band dann nun auch zum Hulk bringt.

    @Red Hulk: Danke, wie hast du mich entdeckt (das interessiert mich immer)

    Gefällt mir

  7. Red Hulk sagt:

    Ich habe einfach bei google deutsche comicblogs oder deutschprachige comicblogs eingegeben und dich dabei gefunden. So meine Mittagspause ist um, nun muss ich weiter arbeiten. Werde deine Seite nun öfters besuchen. Ziemlich geil das du hier jeden Tag was bringst wie ich gesehen habe. Muss ich mir jetzt am Wochenende mal genauer anschauen, was du alles machst. Weiter so!

    Gefällt mir

  8. Crayton sagt:

    @Red Hulk: Das freut mich zu lesen. Ja ich bemühe mich weiter so viel zu machen für euch andere Comic-Fans

    Gefällt mir

  9. MaBuGu sagt:

    Schöne Review mal wieder. Ich überlege schon länger bei dem hier und auch einigen anderen Bänden, da mal einzusteigen, aber bin mir dann halt nicht ganz sicher, ob es sich wirklich lohnt…außerdem: das alte Lesestapelproblem zeigt sich mal wieder. :/

    Gefällt mir

  10. Crayton sagt:

    @mabugu: ja das Lesestapelproblem das kenne ich 😉 Bei welchen anderen Bänden hast du überlegt einzusteigen?

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: