Review: Spider-Man (ab 2013) #35

Cover_Spider-Man #35 (Vol. 3) Panini Comics

Cover von Adam Kubert

Autor
Dan Slott

Zeichner
Adam Kubert

Verlag
Panini Comics

Erscheinungsdatum
03.05.2016

Seitenanzahl
52

Preis
4,99 €

_

_

_

Storytitel
Erneuere deinen Schwur, Teil 2 – Weil wir es sagen, darum (aus US Amazing Spider-Man – Renew Your Vows #2, September 2015)
Erneuere deinen Schwur, Teil 3 – Ich berufe den Familienrat ein (aus US Amazing Spider-Man – Renew Your Vows #3, Oktober 2015)

Inhalt
In dieser Battleworld-Domäne hat das Zeitalter von Regent begonnen. Schurken wie Rhino oder Shocker jagen alle Superhelden. Peter Parker ist nicht länger Spidey. Da kommen die Bösen an die Schule seiner Tochter …

Meine Meinung
Nachdem es in der letzten Ausgabe schon den ersten Teil der Miniserie „The Amazing Spider-Man – Renew Your Vows“ gegeben hatte, steht diese Ausgabe nun ganz im Zeichen dieses Secret Wars Tie-Ins. Wir erleben nun, wie dieser Teil der Battleworld unter der Herrschaft von Regent steht und dieser Jagd auf die letzten freien Superhelden macht. Außerdem ist er auch an anderen Menschen mit Superkräften interessiert und nutzt einige Superschurken dazu, diese zu finden. Peter hat aus diesem Grund sein Superheldendasein aufgegeben und lebt mit Mary Jane und ihrer gemeinsamen Tochter relativ unscheinbar sein Leben. Zwar haben die beiden Eltern ihrem Kind gesagt das sie ihre Kräfte nicht nutzen darf, aber dennoch gerät Annie bald ins Blickfeld von Regent. Daher muss Peter natürlich wieder sein Kostüm (diesmal das Schwarze) anziehen um seine Familie zu beschützen. Weiterhin gefällt mir dieser Blick auf eine mögliche Zukunft von Peter als Familienvater und Ehemann. Auch seine Tochter, die nun etwas älter ist und damit hadert ihre Kräfte nicht einsetzten zu können, ist sehr gut von Dan Slott in Szene gesetzt. Auch der Schurke Regent kommt nun besser zur Geltung und besonders seine Pläne bezüglich Spider-Man sind interessant und lassen noch auf einiges im nächsten Heft hoffen.
Die Bilder stammen weiterhin von Adam Kubert, den ich recht gut finde. Seine Bilder haben die nötige Dynamik um dieses Heft auch optisch interessant zu machen. Schön finde ich auch, Spidey wieder im schwarzen Kostüm (nicht dem Alien-Symbionten, sondern dem das er einst von Black Cat bekommen hatte) zu sehen.

Bewertung
bewertungsstern_032

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: