TV-Tipp: Marvel´s Agent of S.H.I.E.L.D., Staffel 1, Folge 7-9 (2013)

Filmplakat_Marvel´s Agents of SHIELD

Hallo Leute,

heute Abend gibt es auch drei Folgen der ersten Staffel von Marvel´s Agent of S.H.I.E.L.D.

Inhalt
Folge 7 – Der Hub: In der S.H.I.E.L.D.-Zentrale erhalten Coulson und sein Team eine spezielle Aufgabe von der Chef-Agentin Victoria Hand: Ward und Fitz fahren nach South Ossetia, um dort eine Waffen-Einrichtung namens „Overkill“ zu schließen. Skye und Simmons versuchen parallel, mehr über die Mission herauszufinden, da sie mit den Details nicht vertraut wurden und die Mission auf dem Sicherheitslevel 8 eingestuft wurde. Als Simmons sich in den geheimein Datensatz einhackt, wird sie vom Agenten Jasper Sitwell überrascht. Trotzdem hat sie herausgefunden, dass es kein Rettungsmanöver für Ward und Fitz geben wird. Coulson wendet sich besorgt an Victoria Hand …
Folge 8 – Götterdämmerung: Während die S.H.I.E.L.D.-Agenten nach der Auseinandersetzung in London noch damit beschäftigt sind, asgardische Artefakte zu sichern, weckt ein Ereignis in Norwegen ihre Aufmerksamkeit: Die heidnische Gruppierung um Jakob Nystrom und Petra Larsen fällen einen jahrtausendealten Baum und bergen in dessen Inneren ein Artefakt. Alle, die dieses berühren, bekommen übernatürliche Kräfte und werden dabei von einer ungebändigten Aggressivität getrieben. Um dem Ursprung auf die Spur zu kommen, kontaktiert das Team den in Spanien lebenden Professor Elliot Randolph. Dieser erkennt, dass das Fundstück zu einem der drei Teile eines asgardischen Stabes gehört. Der Berserker, dem dieser Stab gehörte, besaß die Kraft von 20 Männern und war für seine aggressive Kampfweise bekannt. Bevor er sein Leben als Krieger aufgab, zerbrach er seinen Stab in drei Teile und verstecke diese an unbekannten Orten. Um den Fall aufzuklären, reist das Team nach Sevilla. Dort muss es jedoch feststellen, dass der Professor anscheinend eigene Pläne verfolgt …“
Folge 9 – Der Geist in der Maschine: Nach einem Unfall an einem Partikelbeschleuniger scheint es, als würde es bei Hannah Hutchins nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Denn es sind nicht nur einige ihrer Kollegen ums Leben gekommen, sondern auch weiterhin passieren in ihrem Umfeld merkwürdige Dinge. Doch Hannah beteuert ihre Unschuld. Als die Agenten sie befragen wollen, macht sich ein Auto selbstständig und Hannah muss vorläufig betäubt werden. Das Team möchte mit der Befragung an Bord ihres Flugzeuges fortfahren. Die Verhörmethoden von Coulson und May bringen wenig Erfolg und Skye ist dementsprechend unzufrieden. Während des Fluges wird das Team plötzlich von einem „Geist“ angegriffen. Die Stromversorgung wird gekappt und das Flugzeug muss notlanden. Das S.H.I.E.L.D.-Team hat keine Möglichkeit, die Außenwelt zu kontaktieren, und muss somit alleine mit dem „Geist“ zurechtkommen.“

Diese Folgen gibt es heute Abend (15.03.2016) ab 22:35 Uhr auf RTL II. Die Wiederholungen laufen in der folgenden Nacht ab 03:00 Uhr.

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: