Review: Akte X, Staffel 10, Folge #2 (von 6) (2016)

Filmplakat_Akte X, Staffel 10Regie
James Wong

Besetzung
David Duchovny (Fox Mulder), Gillian Anderson (Dana Scully), Mitch Pelleggi (Walter Skinner), William B. Davis (Der Raucher) u. a.

Label
Fox

Erscheinungsdatum
15.02.2016

Spiellänge
ca. 45 Min

_

_

_

Storytitel
Gründer-Mutation

Inhalt
“Ein Wissenschaftler hat völlig unerwartet Selbstmord begangen. Ein Fall für Scully und Mulder – denn wie es scheint haben mysteriöse Kräfte den Mann in den Tod getrieben. Bei ihren Nachforschungen stoßen die Agenten auf ein Labor, in dem scheinbar seit vielen Jahren Genexperimente durchgeführt und Kreaturen mit gefährlichen Fähigkeiten geschaffen wurden …”

Meine Meinung
Diese Folge ist wieder mehr nach den traditionalen alten „Monster of the Week“ Folgen der Serie gestrickt. Die ganzen Verschwörungstheorien der ersten Episode treten diesmal mehr in den Hintergrund. Die Folge hätte auch damals in einer der ersten 9 Staffeln so vorkommen können. Dementsprechend ist der Nostalgie-Faktor hier auch noch um einiges größer als das noch beim Staffelauftakt der Fall war. Scully und Mulder agieren so, wie man es von ihnen von früher gewohnt ist. Das gefällt mir unheimlich gut. Lediglich Mulders neue Synchronstimme stört mich noch ein wenig.

Bewertung
bewertungsstern_032

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: