Review: Die drei Fragezeichen #178

Cover_Die Drei Fragezeichen #178

Cover von Silvia Christoph

Autor
André Minninger

Sprecher
Thomas Fritsch (Erzähler), Oliver Rohrbeck (Justus Jonas), Jens Wawrczeck (Peter Shaw), Andreas Fröhlich (Bob Andrews), Tanja Geke (Barbara Mathewson), Olaf Reichmann (Zacharias Faring), Holger Mahlich (Inspektor Cotta), Nicolas König (Timothy Jackson) u. a.

Label
Europa-Hörspiele

Erscheinungsdatum
04.12.2015

Spiellänge
ca. 67 Minuten

Preis
7,99 €

Storytitel: Der gefiederte Schrecken

Inhalt (Quelle CD-Inlay)
„Was hat ein seltsames Vogelwesen mit einem riesigen Aquarium zu tun? Wer hat ein Interesse daran, die gigantische Meereslandschaft des mürrischen Mr Faring zu zerstören? Und vor allem, warum? Schon am Anfang ihres neuesten Falles gibt es eine Menge Fragezeichen für Justus, Peter und Bob. Und am Tatort gilt es nicht nur, erstaunliche Kreaturen in Sicherheit zu bringen, sondern auch ein höchst merkwürdiges Rätsel zu lösen…“

Meine Meinung
Was man dieser Folge vorwerfen kann, ist sicherlich, das einige Themen die hier abgedeckt werden, schon öfters in dieser Hörspiel-Reihe behandelt wurden. Erpressung, Raub und Kunst das ist wirklich nichts Neues. Frischen Wind bringt Autor André Minninger trotzdem rein, denn diesmal geht es bei der Kunst um Comics, die mittlerweile in der Gesellschaft viel anerkannter sind als früher, und nicht nur von Nerds gesammelt werden.
Nicht nur durch dieses Thema gefällt mir diese Folge sehr, denn trotz vieler bekannter Szenarien, ist sie auch spannend erzählt. Durch einen aus früheren Folgen bekannten Gaststar wird das Ganze dann zusätzlich aufgewertet. Dabei handelt es sich um Barbara Mathewson, die in dieser Folge ihren zweiten Auftritt innerhalb der Hörspiel-Reihe nach Folge #160 hat. Zwar kommt sie etwas nervig rüber, aber gerade das funktioniert ganz gut. Sprecherin Tanja Geke macht auch diesmal einen guten Job. Gut gefällt mir auch, das man als Hörer erst sehr spät dahinter kommt, wer unter dem Kostüm des „gefiederten Schrecken“ steckt und wer alles sonst noch in den Fall verwickelt ist.
Insgesamt hat mir diese Folge von den erschienenen Folgen des Jahres 2015 am besten gefallen. Vor allem liegt das natürlich auch an dem Thema  „Sammler wertvoller Comics“, das gut in den Fall eingebettet ist.

Ein weiteres Review zum 178. Fall der drei Detektive gibt es auch bei tofunerdpunk zu lesen.

Bewertung
bewertungsstern_0305

Advertisements

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: