Review #935: Batman Futures End Special #1 (von 2)

Cover_Batman Futures End Special #1 (von 2)

Cover von Jason Fabok

Autoren
Brian Buccellato & Greg Pak

Zeichner
Scott Hepburn, Cliff Richards, Fabrizio Fiorentino, Jack Herbert & Vicente Cifuentes

Verlag
Panini Comics

Erscheinungsdatum
12.05.2015

Seitenanzahl
52

Preis
4,99 €

_

_

_

Storytitel
Story 1: Jahrestag (aus US Detective Comics Futures End #1, November 2014)
Story 2: Am Ende (aus US Batman/Superman Futures End #1, November 2014)

Inhalt (Quelle paninicomics.de)
Das erste Batman-Sonderheft zum großen DC-Event „Futures End“! Die Zukunft ist düster, Batman gehört nicht mehr zur Justice League, und mit Superman hat er gebrochen. Nur noch einer steht ihm zur Seite – sein neuer Verbündeter Riddler!

Meine Meinung
Im Gegensatz zum Beispiel bei der Superman Serie gibt es bei Batman ein eigenes Spezial (beziehungsweise 2 Special) zum Futures End Event. Beide Geschichten sind recht unterhaltsam und lassen sich auch abseits des Events lesen. Allerdings funktionieren sie wohl im zusammenspiel mit dem Hauptevent besser, da es hier einige Andeutungen gibt (zum Beispiel der Streit zwischen Batman und Superman), die aber nicht näher erklärt werden, sondern dann im Hauptevent ihren Platz finden. Gut gefallen hat mir vor allem das erzwungene Team-Up zwischen Batman und Riddler in der ersten Geschichte. Besonders die Interaktion zwischen diesen beiden ist durchaus interessant. Gut gemacht ist dabei auch die Verbindung zu dem kürzlich erschienenen Storyarc „Jahr Null„. Die überraschende Entwicklung am Ende rundet die Geschichte gekonnt ab. Bin aber gespannt, ob es dazu noch eine Fortsetzung im nächsten Special gibt. Denn so richtig zu Ende ist es hier noch nicht.
Die zweite Story wirbt so ein wenig für Futures End. Denn scheinbar steht Batman in naher Zukunft ziemlich alleine da und hat vor allem mit Superman und der Justice League Stress. Leider wird hier zu viel nur angedeutet, statt nachhaltig erklärt. Aber das ist natürlich bei einem solchen Tie-In nicht ungewöhnlich.
Die Zeichnungen sind recht gut geworden. Besonders die Effekte mit den Schattierungen sind recht gut gelungen.

Ähnliche Reviews
Review #825: Batman #28 (Vol. 4)
Review #841: Batman #29 (Vol. 4)
Review #855: Batman #30 (Vol. 4)
Review #862: Batman #31 (Vol. 4)
Review #873: Batman #32 (Vol. 4)
Review #883: Batman #33 (Vol. 4)
Review #932: Batman #36 (Vol. 4)

Bewertung
bewertungsstern_0205

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: