Review #899: Simpsons (Gratis Comic Tag 2015)

Cover_Simpsons (Gratis Comic Tag 2015)

Cover von Bill Morrison

Autoren
Jesse Leon McCann, Mary Trainer, Evan Dorkin & Sergio Aragones

Zeichner
James Lloyd, Jason Ho, Evan Dorkin & Sergio Aragones

Verlag
Panini Comics

Erscheinungsdatum
09.05.2015

Seitenanzahl
32

Preis
0,00 €

_

_

_

Storytitel
Story 1: Ralph lernt eine Lektion
Story 2: Klein Krusty
Story 3: Mögen die Spiele beginnen
Story 4: Klein Krusty
Story 5: Welch ein Zirkus

Hey Ihr Lieben!

Gestern haben wir einige Comics beim Gratis Comic Tag erhaschen können. Somit starten wir mal direkt mit dem Ersten: Das Simpson-Comic. Dieses hatte ich in den letzten Jahren auch bei der Ausbeute dabei gehabt und war eins meiner Top 3 die sein mussten.

Hier meine Meinung…..

Am allerbesten ist das Cover des Comics:

Der Comicbuchhänder schwimmt in einem Geldspeicher voller Comics. Dies ist in Anlehnung an Dagobert Duck von den Simpsons-Macher sehr schön umgesetzt…… Irgendwie hab ich das Gefühl das wir sowas auch in ein paar Jahren bauen und praktizieren können ;o)

Jetzt zum Inhalt:

Ralph Wiggum, der einfältige Sohn von Chief Wiggum verkauft einige seiner Comics im Springfielder Comicladen. Das erworbene Geld lässt er sich allerdings von den Schulraudies Jimbo & Co. abschwatzen. Bei mehrfachen Versuchen dies zurück zu erlangen scheitert er kläglich. So überrascht am Schluss, das Ralph es doch schafft den Spieß um zu drehen. Er wenden den Trick von Jimbo & Co. selbst an. Respekt kleiner Ralph.

In Story 2 sind die videospielliebenden Bart und Milhouse bei dem Versuch die neue Errungenschaft aus zu packen sehr kreativ, aber nicht erfolgreich. Ein Sinnbild für unsinnige total überzogene Verpackungen die wir im Alltag immer wieder haben.

Im Comicschluss schleichen sich Bart und ein paar weitere Mitschüler bei einem Schulausflug Richtung Zirkus weg. Zwar gelingt die „Flucht“, aber ohne Geld kommen sie nicht so einfach in die Vorstellung. Diverse kreative Versuche doch in die Vorstellung zu kommen scheitern. Total geschafft landen Sie am Schluss im Schulbus auf dem Heimweg total fix und alle. Alle anderen hatten einen schönen Ausflug.

Zwei „Klein Krusty“-Einseiter sind auch in dem Heft, aber ohne wäre ich auch ausgekommen.

Das Cover finde ich sehr gut. Wahrscheinlich weil ich mich damit so sehr identifizieren kann.

Leider ist das gesammte Inhalt des Heftes meiner Meinung nicht so wirklich gelungen. Die Charaktere sind wie gewohnt umgesetzt, aber so wirklich überraschend war für mich nicht viel. Lediglich die erste Geschichte hat mir ein wenig gefallen.

Wie ist Eure Meinung? Bin ich zu kritisch?

Liebe Grüße

RRB

Bewertung

bewertungsstern_01

One Response to Review #899: Simpsons (Gratis Comic Tag 2015)

  1. Tommyknockers80 sagt:

    Die Simpsons comics sind leider auch nicht mehr das was sie mal waren! Fand das Heft auch nur mäßig

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: