Review #893: Batman – Hush, Teil 2 (von 2)

Cover_Batman - Hush, Teil 2 (von 2) Eaglemoss Collections

Cover von Jim Lee

Autoren
Jeph Loeb, Bill Finger & Gardner Fox

Zeichner
Jim Lee, Bob Kane & Sheldon Moldoff

Verlag
Eaglemoss Collections

Erscheinungsdatum
14.01.2015

Seitenanzahl
140

Preis
8,99 €

_

_

_

Storytitel
Story 1: Hush, Kapitel 7 – Der Witz (aus US Batman #614, Juni 2003)
Story 2: Hush, Kapitel 8 – Die Toten (aus US Batman #615, Juli 2003)
Story 3: Hush, Kapitel 9 – Die Assassinen (aus US Batman #616, August 2003)
Story 4: Hush, Kapitel 10 – Das Grab (aus US Batman #617, September 2003)
Story 5: Hush, Kapitel 11 – Das Spiel (aus US Batman #618, Oktober 2003)
Story 6: Hush, Kapitel 12 – Das Ende (aus US Batman #619, November 2003)
Story 7: Batman kämpft gegen das Luftschiff des Todes (aus US Detective Comics #33, November 1939)

Inhalt
Das tödliche Katz- und Maus-Spiel zwischen Batman und dem mysteriösen Bösewicht Hush geht in die nächste Runde, und Bruce Wayne muss alles riskieren, um diejenigen zu retten, die ihm nahestehen. Batman weiß immer noch nicht, wer hinter den Angriffen steckt, und während er gegen den Joker und Ra´s al Ghul kämpft, muss er erleben, wie ein guter Freund stirbt und Jason Todds Grab entweiht wird. Wem kann der Dunkle Ritter überhaupt noch vertrauen?
Außerdem wird in Detective Comics #33 zum ersten Mal Batmans Ursprung beleuchtet. Der junge Detektiv erinnert sich an die Ereignisse, die dazu führten, dass er zum Dunklen Ritter wurde. Außerdem stellt er den hinterhältigen Carl Kruger.

Meine Meinung
Die zweite Hälfte des 12 teiligen Hush-Arc kann das Niveau der ersten Hälfte halten und wird sogar noch besser. Neben den bekannten Stärken (Erzählweise aus der Sicht von Batman, Auftritte cooler Schurken und Helden, sowie dem manipulativen Hush im Hintergrund), schafft es Autor Jeph Loeb hier auch noch sowohl Batman als auch den Leser immer wieder auf eine falsche Fährte zu führen, wenn es um die Identität von Hush geht. Zwar habe ich diesen Arc in seiner gesamten Länge hier zum ersten Mal gelesen, aber dennoch wußte ich dank Internet natürlich schon vorher wer Hush ist. Und diese Identität scheint sich auch schon recht früh im Arc zu verraten. Aber Loeb nimmt einem dann auch wieder schnell den Wind aus den Segeln, so das es damals, als der Arc erstmals erschien, sicherlich nicht so klar war wer Hush wirklich ist. So gibt es dann doch aufgrund der Entwicklungen ein überraschendes Finale und das auch noch in doppelter Hinsicht. Zum einen hätte man dann doch nicht mehr mit diesem Mann hinter Hush Maske gerechnet (also jetzt mal aus damaliger Sicht ohne die erwähnten Hintergrund-Infos) und zum anderen überrascht dann ein weiterer Komplize von Hush am Ende sogar mich noch. Eine wirklich phantastisch geschriebene Batman-Geschichte, die Jeph Loeb hier geschrieben hat, mit einem Finale, das nicht nur eine sondern direkt zwei Überraschungen bereit hält.
Die Story wäre aber nur halb so gut, wenn sie von einem anderen Zeichner als Jim Lee umgesetzt worden wäre. Dieser zeigt nochmal sein ganzes Können. Super sind vor allem seine Doppelsplashpages, die man sich direkt so als Poster an die Wand hängen würde.
Diesen Batman-Arc sollte jeder Fan des Mitternachtsdetektiv in seiner Sammlung haben.
Als ganz altes Batman-Heft ist diesmal Detective Comics #33 enthalten (zumindest die Batman-Geschichte daraus). Nach seinem Debüt in Ausgabe #27 wird erst in dieser Nummer seine Origin zum ersten Mal erzählt. Diese Entstehungsgeschichte streckt sich übrigens nur über zwei Seiten, so dass im Laufe der nächsten Jahre für andere Autoren noch viel Raum blieb, diese zu erweitern. Danach widmet sich Batman Carl Kruger, eine Story die heutzutage natürlich nicht mehr so viel hermacht. Dennoch ist es schön nochmal in diese alte Ausgabe reinschauen zu können.

Ähnliche Reviews
Review #892: Batman – Hush, Teil 1 (von 2)

Bewertung
Bewertungsstern_04

Werbeanzeigen

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: