TV-Tipp #846: X-Men 2 (2003)

Filmplakat_X-Men 2

Hallo Leute,

heute Abend gibt es mal wieder den zweiten X-Men Film im TV.

Inhaltsangabe (Quelle TV Movie)
„Nachdem das Attentat eines Mutanten auf den US-Präsidenten missglückt ist, plant Colonel Stryker (Brian Cox) alle Mutanten zu vernichten – auch die X-Men. Um ihn zu stoppen, müssen Professor Xaviers (Patrick Stewart) Mitstreiter Storm (Halle Berry), Wolverine (Hugh Jackman), und Jean Grey (Famke Janssen) mit Magneto (Ian McKellen) kooperieren.“

Der Film kommt heute Abend (13.03.2015) um 20:15 Uhr auf Pro 7. Die Wiederholung gibt es am Sonntag (15.03.2015) um 15:50 Uhr.

6 Responses to TV-Tipp #846: X-Men 2 (2003)

  1. Die „X-Men“-Filme sind das einzige Vernünftige, was nicht aus den Marvel Studios kam.

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Und was sagst du zu den Spider-Man Filmen?

    Liken

  3. Sam Raimis „Spider-Man 2“ war gut, der Rest der Trilogie okay. „The Amazing-Spider-Man“ war nix, das Sequel hab‘ ich gar nicht erts angeschaut. Ich finde halt, aus der Vorlage kann man so viel mehr draus machen. Und du?

    Liken

  4. Crayton sagt:

    Also mir haben die Spidey-Filme alle ganz gut gefallen, nur den neusten Amazing Spider-Man 2 habe ich noch nicht gesehen, kann ihn daher auch noch nicht beurteilen.

    Gefällt 1 Person

  5. Ist ja auch Geschmackssache 😉 Ich finde einfach, dass man da viel mehr draus machen könnte. Raimis zweiter Spidey ist der einzige, den ich mir noch einmal anschauen würde. Der erste und der dritte waren mir zu albern. Und „The Amzazing Spider-Man“ geht (aus meiner Sicht) gar nicht: ein pseudo-cooler skatender Peter Parker? Ne! Das ist nicht der College-Nerd, den ich aus den Comics kenne 😉 Bin mal gespannt, was Marvel jetzt aus der Figur macht, so ganz will ich den Held meiner späten Kindheit/frühen Jugend nicht aufgeben 😉

    Liken

  6. Crayton sagt:

    Für die Macher von Comicverfilmungen ist es aber auch schwer einerseits einen Film zu machen der die langjährigen Comicfans zufriedenstellt und einerseits einen Film der auch das Publikum anspricht die sich nicht so bei den Comicserien auskennen.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: