Review #792: Superman Unchained #2

Cover_Superman Unchained #2 (Panini Comics)

Cover von Jim Lee

Autor
Scott Snyder

Zeichner
Jim Lee & Dustin Nguyen

Verlag
Panini Comics

Erscheinungsdatum
29.04.2014

Seitenanzahl
68

Preis
4,99 €

_

_

_

Storytitel
Story 1: Erhörte Gebete (aus US Superman Unchained #3, Oktober 2013)
Story 2: Kugeln (aus US Superman Unchained #4, Dezember 2013)

Inhalt
Supermans neuester Gegner: ein Übermensch namens Wraith, der mächtiger ist als der Stählerne selbst! Ein Rätsel, das Dinge vermag, die Superman auch möglich sein müssten. Ein Herausforderer, der Supermans Welt mit der Frage auf den Kopf stellt: Mit all deiner Macht hättest du so viel mehr tun können – warum nur hast du es nicht getan? Und auch Lois Lanes Kampf gegen die Techno-Terroristen von Ascension geht weiter!

Meine Meinung
In dieser Ausgabe erfahren wir durch einige Rückblicke etwas mehr von Supermans neustem Gegner Wraith. Sehr gut gefällt mir dabei, wie es Autor Scott Snyder hier schafft, die verschiedenen Zeitebenen miteinander zu verbinden. Trotz der Zeitsprünge erzählt er seine Story sehr flüssig. Auch die anderen Handlungsstränge, Lois Lane fällt in die Hände von Ascension und Jimmy Olsen wird von Lex Luthor entführt, werden sehr gut neben der Haupthandlung fortgeführt. Der Lesefluss bleibt trotz dieser vielen Sprünge stehts erhalten. Alle diese Stories sind sehr interessant. Wraith überrascht hier positiv. Nach seinem Kampf mit Superman steht er sehr schnell als dessen Verbündeter da, könnte aber bald wieder sein Gegner sein. Trotz dieser Wendungen tritt aber nie Verwirrung auf, im Gegenteil, Snyder erzählt das alles sehr logisch. Mehr erfahren wir auch darüber, warum General Lane eigentlich Superman so sehr hasst. Auch das ist durchaus nachvollziehbar. Das Ganze wird dann noch mit drei guten Cliffhangern abgeschlossen.
Zeichnerisch gibt es auch nichts zu meckern. Jim Lee ist weiterhin gut in Form und liefert ein Knallerpanel nach dem anderen ab. Dustin Nguyen ist zwar nicht so stark wie Lee, aber sein düsterer tuschelastiger Stil passt zu den beiden Szenen die er umsetzt (Jimmys Entführung und Lois Lanes Gefangenschaft) ebenfalls sehr gut und bringt die Stimmung dieser Momente gut rüber.

Ähnliche Reviews
Review #737: Superman Unchained #1

Bewertung
bewertungsstern_032

 

 

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: