Comiciade – Das neue Comicfestival in Aachen

Grüße und so!

Bevor Anfang Mai die Intercomic in Köln und Ende Juni der Comic-Salon in Erlangen wieder ihre Türen öffnen, gesellt sich bereits nächste Woche ein weiterer Kandidat in den noch sehr überschaubaren Kreis der hiesigen Comicfestivals. Die Kaiserstadt Aachen feiert nächstes Wochenende am 4. und 5. Mai das Debüt der Comiciade. Neben Händlern und Verlagen werden auch einige nationale sowie internationale Comickünstler zugegen sein, die ihre Werke signieren werden. So hat man z.B. die Möglichkeit, David Boller (Spider-Man, Tell, Ewiger Himmel), Giovanni Rigano (Monster Allergy, Daffodil) und Sarah Burrini (Das Leben ist kein Ponyhof, Astrum Noctis) dort anzutreffen.

Was? Comiciade – Comicfestival in Aachen
Wann? 4. und 5. April, 11 bzw. 12 – 18 Uhr
Wo? Ludwig Forum, Jülicher Straße 97-109, 52070 Aachen sowie weitere Örtlichkeiten

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Webseite der Comiciade.

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: