Review #724: Der unglaubliche Hulk – Planet Hulk, Teil 1

Cover_Der unglaubliche Hulk - Planet Hulk #1

Cover von Jose Ladronn & Bryan Hitch

Autor
Greg Pak

Zeichner
Carlo Pagulayan, Aaron Lopresti, Michael Avon Oeming, Alex Nino & Marshall Rogers

Verlag
Hachette Verlag

Erscheinungsdatum
20.11.2013

Seitenanzahl
260

Preis
12,99 €

_

_

_

Storytitel
Story 1: Planet Hulk – Exil, Teil 1 (aus US The Incredible Hulk #92 (Vol. 2), April 2006)
Story 2: Planet Hulk – Exil, Teil 2 (aus US The Incredible Hulk #93 (Vol. 2), Mai 2006)
Story 3: Planet Hulk – Exil, Teil 3 (aus US The Incredible Hulk #94 (Vol. 2), Juni 2006)
Story 4: Planet Hulk – Exil, Teil 4 (aus US The Incredible Hulk #95 (Vol. 2), Juli 2006)
Story 5: Planet Hulk – Anarchie, Teil 1 (aus US The Incredible Hulk #96 (Vol. 2), September 2006)
Story 6: Panet Hulk – Anarchie, Teil 2 (aus US The Incredible Hulk #97 (Vol. 2), Oktober 2006)
Story 7: Planet Hulk – Anarchie, Teil 3 (aus US The Incredible Hulk #98 (Vol. 2), November 2006)
Story 8: Planet Hulk – Anarchie, Teil 4 (aus US The Incredible Hulk #99 (Vol. 2), Dezember 2006)

Inhalt
Iron Man, Reed Richards, Dr. Strange und die anderen Mitglieder der Illuminati beschließen den Hulk loszuwerden. Sie schicken ihn auf den scheinbar friedlichen Planeten Sakaar. Doch dort herrscht alles andere als Frieden. Der Planet wird vom roten König mit eiserner Hand regiert und sein Volk unterdrückt. Hulk gerät in die Gefangenschaft des Königs und muss schon bald als Gladiator um sein Leben kämpfen. Später schließt sich der große grüne Goliath mit einigen anderen Gladiatoren einer Widerstandsgruppe gegen den König an.

Meine Meinung
Autor Greg Pak hatte ähnlich wie Peter David in den 1980er und 1990er Jahren einen Run beim Hulk, der die Figur sehr prägte. 5 Jahre dauerte dieser Run bei Pak. Und mit dem großen Event „Planet Hulk“ begann der Run 2006. Dieser Band enthält die ersten beiden Arcs des Events. Dabei wird ersteinmal gezeigt, wie der Hulk auf den Planeten kommt und Gladiator wird. Danach führt der Hulk eine Widerstandsgruppe gegen den roten König an. Ich habe dieses so bedeutende Event, obwohl es mittlerweile schon 8 Jahre alt ist, zum ersten Mal gelesen. Und ich muss sagen das schon dieser erste Band, sprich die ersten 8 Teile, wirklich Lust auf mehr machen. Anders als bei den meisten Events dieser Größenordnung, habe ich hier niemals das Gefühl, das zwischendurch Langeweile aufzukommen droht. Dadurch das der Hulk auf einem neuen Planeten ist und meist mit völlig neuen Figuren konfrontiert wird, bleibt es stets spannend. Auftritte von alten Bekannten wie einer Brood, dem Silver Surfer oder auch dem Steinmenschen, schafft es Pak auch den Bogen zu historischen oder damals aktuellen Ereignissen des Marvel Universums zu knüpfen. Aber es sind besonders die neuen Charaktere, die sehr interessant sind. Die Geschichte hat alles was das Herz eines Hulk-Fans begehrt. So gibt es tolle Kämpfe mit Kriegern und Monstern, aber auch viele ruhige Charakter-Momente, die wirklich toll sind. Toll finde ich auch, das der Hulk hier nicht mehr der unbesiegbare Goliath wie auf der Erde ist, sondern nur einer von vielen mächtigen Kämpfern.
Beim Artwork sind viele Künster am Werk, wobei Carlo Pagulayan die Hauptarbeit abliefert. Trotz der vielen Zeichner, sind die Bilder sehr homogen und passen immer zur Situation. Besonders gut sind die Kämpfe gelungen. Es gibt wirklich viele coole Action-Bilder. Besonders gut haben mir die Flashback-Szenen aus Journey into Mystery #83, dem ersten Auftritt von Thor, gefallen. Die Bilder sind dem damaligen Stil angepasst und wirken daher wirklich historisch.

Natürlich liefert der Band auch wieder eine Cover-Galerie der enthaltenen Hefte, sowie Hintergrund-Infos zu den Künstlern, der Entstehung der Story, sowie zu den wichtigsten Charakteren.

Ein weiteres Review zu diesem Band findet ihr auch bei El Tofu.

Ähnliche Reviews
Review #540: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #21: Spider-Man – Heimkehr
Review #541: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #38: Astonishing X-Men – Begabt
Review #565: Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung #10: Spider-Man – Kravens letzte Jagd

Bewertung
Bewertungsstern_04

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: