Review #677: Batman #17 (Vol. 4)

Cover_Batman #17 (Vol. 4, Panini Comics)

Cover von Greg Capullo

Autor
Scott Snyder

Zeichner
Greg Capullo

Verlag
Panini Comics

Erscheinungsdatum
08.10.2013

Seitenanzahl
52

Preis
4,99

_

_

_

Storytitel
Story 1: Hier kommt die Pointe… (aus US Batman #15 (Vol. 2), Februar 2013)
Story 2: Wie ein Kartenhaus (aus US Batman #16 (Vol. 2), März 2013)

Inhalt
Der Joker schafft es, Zwietracht zwischen den Mitgliedern der Bat-Familie zu säen. Können Nightwing und Co. Batman noch trauen oder verheimlicht der dunkle Ritter ihnen etwas?
Als Batman die Spur des Jokers verfolgt, führt ihn diese zum Arkham Asylum, wo der Verbrecherclown schon auf ihn wartet und dabei scheinbar auf alles vorbereitet ist.

Meine Meinung
Scott Snyder und Greg Capullo haben es tatsächlich geschafft, den Joker, der sowieso als bester Gegenspieler des dunklen Ritters gilt, noch besser zu machen. Dieser Arc entwickelt sich zu einer der besten Joker-Storys überhaupt. Der Joker ist die perfekte Kombination aus Intelligenz und Wahnsinn. Ein Umstand der ihn so unberechenbar für Batman macht. Snyder stellt dies sehr gut dar, er treibt es sogar soweit auf die Spitze, dass der Joker wirklich zum Batman-Feind Nummer 1 wird. Und da gehört der Verbrecherclown auch hin. Der Joker nutzt Batmans Schwächen perfekt aus. Dazu gehört zum Beispiel, dass der Dunkle Ritter scheinbar seinen Verbündeten nur bis zu einem gewissen Punkt zutraut, ihm gegen seine Gegner helfen zu können. Das haben wir auch schon früher erlebt, dass Batman irgendwann beschliesst, die Sache lieber selbst in die Hand zu nehmen, als sich von Nightwing, Batgirl und Co. helfen zu lassen. Ein Streit zwischen den Mitgliedern der Bat-Familie ist also vorprogrammiert. Das kommt auch in diesem Heft zum tragen und spielt dem Joker in die Hände.
Greg Capullo versteht es, den Joker seit seiner Rückkehr noch gruseliger aussehen zu lassen, als es vorher schon der Fall war. Der Joker trägt nun eine Maske, die aus seiner eigenen Haut besteht, welche er sich einst vom Puppenmacher hat abtrennen lassen. Sieht toll aus und passt zum „neuen“ Joker perfekt.

Ähnliche Reviews
Review #567: Batman #11 (Vol. 4)
Review #609: Batman #12 (Vol. 4)
Review #616: Batman Special #0
Review #626: Batman #13 (Vol. 4)
Review #640: Batman #14 (Vol. 4)
Review #650: Batman #15 (Vol. 4)
Review #666: Batman #16 (Vol. 4)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: