DC Comics: Forever Evil stellt die Schurken in den Mittelpunkt

DC's Forever Evil

Hallo Leute,

der September diesen Jahres wird bei DC Comics zum Schurken-Monat.

Eingeleitet wird das Ganze durch die siebenteilige Mini-Serie „Forever Evil“. Die Serie, die von Geoff Johns geschrieben und David Finch gezeichnet werden wird, konzentriert sich auf die Schurken des DC Universums. Zusätzlich zu der Mini-Serie wird es auch drei fünteilige Tie-Ins geben, die sich durch die entsprechenden Superhelden-Reihen ziehen werden. Das sind „Forever Rogues“ von Brian Buccellato und Patrick Zircher. Diese Ausgaben werden sich auf die Gegner von Flash konzentrieren. In „Forever Evil: Arkham War“ von Peter Tomasi und Scot Eaton wird es um Batmans Gegner gehen. „Forever: A.R.G.U.S.“ von Matt Kindt wird Steve Trevor einige schmutzige Geschäfte der Regierungsbehörde aufdecken.

Das scheint ja ein interessanter Monat zu werden. Ich freue mich jedenfalls schon auf die Mini-Serie.

Quellen: www.comic-hive.info & www.comicbookresources.com

4 Responses to DC Comics: Forever Evil stellt die Schurken in den Mittelpunkt

  1. xstricherx sagt:

    und Lobo ist auch mit am Start! wie ich mich freue, ey!

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Wird vielleich mal wieder Zeit für eine Lobo-Ongoing?!

    Liken

  3. Bendrix sagt:

    Wäre eher für eine Mini mit Giffen/Bisley, oder vielleicht noch Horley.

    Liken

  4. El Tofu sagt:

    Giffen/Bisley wäre super. Bisher konnte ich aber mit dem Lobo des neuen Universums absolut nichts anfangen.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: