Review #601: Suske und Wiske – Meister Klecks, Mai 2013, Salleck Publications

Cover_Suske & Wiske (Gratis Comic Tag 2013)Logo+Gratis+Comic+Tag+2013

Hey Ihr Lieben!

Suske und Wiske ist ein Comic, welches mich vom Cover überhaupt nicht überzeugt hat. Meister Klecks ist jetzt nicht der Titel der verrät um was es hier geht… also:

Hier der Inhalt:
Es startet mit einem verzweifelten Versuch von Wiske zu baden. Nachdem Sie immer wieder ihrem Badewasser entrissen wird, um ans Telefon zu gehen, und schließlich in einer Schaumwanne ohne Wasser sich ordentlich die Rübe stößt, geht die eigentliche Handlung endlich los….
Herr Lambik besucht Wiske, Suske und Tante Sidonie. Per Zufall findet Wiske bei ihm einen Zettel mit Liebesgedichten. Sie vermutet das diese Ihrer Tante gelten. Es stellt sich aber heraus das Herr Lamdik bereits einer anderen Dame verfallen ist. Diese Dame ist Agostina aus dem Jahr 1887. Ein Model des Malers Vincent van Gogh. Ja, richtig gelesen. Dank einer Zeitmaschine ist es er dort in deren Geschehen und ist bei diesem Meistermaler in die Lehre. Leider ist diese aber nicht von Erfolg gekrönt und seine Angebetete offenbart ihm das sie van Gogh verfallen sei. Gefrustet sammelt er seine „Werke“ ein und reist in seine Zeit zurück. Per Zufall ist eine Skizze von van Gogh dazwischen. Nach und nach macht das Erlebte die Runde. Allerdings erfahren dies auch Kunstdiebe. Sie wittern leichtes Geld wenn Sie die Zeitmaschine nutzen und spätere Meisterwerke erbeuten wollen. Jetzt kann man sich vorstellen was dann passiert…. alle sind in Aktion. Wiske, Suske, Ihre Tante und Herr Lambik sind Zeitreisende um die Diebe zu stoppen. Zum Schluss hat Herr Lambik zwar noch Liebeskummer, aber an Hand seiner Kunstwerke konnte er einen ersten Auftrag ergattern… anders als hier zu vermuten… so viel wird verraten ;o)

Mein Fazit:
Bei den Zeichnungen denke ich direkt an „Tim und Struppi“. Genau diesen Stil erkenne ich wieder.. und Holta die Polta ist Struppi mit einem Gastauftritt vertreten. Ich finde die Story sehr schön gemacht. Ob Kind oder Comicfan, man kommt auf seine Kosten wenn man diese Art Comics mag. Gut ist zudem die unbeschwerte Art künstlerische Einflüsse in Punkto van Gogh zu geben ohne das es langweilig ist. Alles in Allem gut gemacht.

Und, wer von Euch mag diese frankobelgische Art?

Liebe Grüße
RRB

Ein weiteres Review zu diesem Heft findet ihr auch bei El Tofu.

Ähnliche Reviews (Gratis Comic Tag 2013)
Review #575: Piccolo Großband, Mai 2013, Edition Comics etc.
Review #576: Simpsons – Comics für Umme!, Mai 2013, Panini Comics
Review #577: Kleiner Strubel – Kramik der Halunke, Mai 2013, Reprodukt
Review #578: Ferdinand – Der Reporterhund, Mai 2013, Carlsen Comics
Review #579: Hägar der Schreckliche, Mai 2013, Egmont Ehapa Verlag
Review #580: Star Trek – Countdown to Darkness, Mai 2013, Cross Cult
Review #581: Marvel Now!, Mai 2013, Panini Comics
Review #582: Before Watchmen, Mai 2013, Panini Comics
Review #584: Jimmy Beaulieu, Mai 2013, Schreiber & Leser
Review #585: Der Narwal, Mai 2013, Carlsen Comics
Review #586: Donald Duck, Mai 2013, Egmont Ehapa Verlag
Review #587: Benni Bärenstark #10 – Benni macht das Rennen, Mai 2013, Toonfish
Review #588: Doppeltes Glück mit dem Roten Affen, Mai 2013, Avant Verlag
Review #589: Barracuda #1, Mai 2013, Egmont Ehapa Verlag
Review #590: Monster Allergy – Episode 1, Mai 2013, Dani Books
Review #591: Soulless #1, Mai 2013, Carlsen Manga
Review #594: Skull Party, Mai 2013, Carlsen Manga
Review #595: Toriko, Mai 2013, Kaze Manga
Review #596: Resident Evil – Marhawa Desire, Mai 2013, Kaze Manga
Review #597: Koma #1, Mai 2013, Reprodukt
Review #598: Malcolm Max #1, Mai 2013, Splitter Verlag
Review #599: Rubine #8, Mai 2013, Epsilon Verlag
Review #600: Welten des Schreckens, Mai 2013, Weissblech Comics

Künstler
Paul Geerts (Autor und Zeichner)

Bewertung
bewertungsstern_032

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: