Review #573: Avengers – Die Rächer #4, April 2013, Panini Comics

Cover_Avengers - Die Rächer #4

Hallo Leute,

hier nun mein Review zur aktuellen Avengers – Die Rächer Ausgabe von Panini.

Storytitel
Story 1: Ohne Titel (aus US Avengers Assemble (2012) #7, November 2012)
Story 2: Ohne Titel (aus US Avengers Assemble (2012) #8, Dezember 2012)

Inhalt
Thanos hat nun den kosmischen Würfel. Die Avengers scheinen geschlagen. Doch als die Wächter der Galaxie einige Avengers retten, versuchen beide Teams gemeinsam den nun noch mächtigeren Thanos aufzuhalten.

Meine Meinung
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge halte ich diese Ausgabe in meinen Händen. Einerseits bin ich froh das der Arc hier nun zu Ende geht. Ich finde ihn eigentlich nicht schlecht. Allerdings zog er sich auch etwas hin. Denn egal ob man ihn nun wie in Deutschland in 4 Heften zweimonatlich oder eben in den USA als achtteiligen Arc monatlich präsentiert. Wenn ein Arc über so viele Monate läuft dann zieht er sich meistens etwas und verliert an Schwung. Schade ist natürlich das sich mit dem Ende des Arcs auch das Team Bendis/Bagley von dieser Serie verabschiedet. Was ich immer noch nicht so richtig weiß ist, ob die Serie nun innerhalb der regulären Kontinuität spielt oder nicht. Einerseits haben wir nämlich hier zum Beispiel einen Hulk, der sich doch von dem aktuellen des regulären Universums unterscheidet und eher wie der alte „Hau-Drauf-Hulk“ wirkt. Andererseits wird hier am Ende des Heftes schon ein wenig eine zukünftige Entwicklung bei Iron Man im regulären Universum vorbereitet.
Immer wieder freue ich mich auf Comics die von Mark Bagley gezeichnet werden. Auch hier ist er wieder gut, aber nicht so gut wie sonst. Besonders einige Hintergründe sind nicht so detailiert wie man das sonst bei Mark Bagley zu sehen bekommt. Aber auch ein etwas schwächerer Bagley gefällt mir noch immer besser als viele andere Zeichner das tun.

Ähnliche Reviews
Review #478: Avengers – Die Rächer #1
Review #552: Avengers – Die Rächer #3

Künstler
Brian Michael Bendis (Autor), Mark Bagley (Zeichner), Danny Miki (Tuscher), Paul Mounts (Farben), Mark Bagley (Cover von US Avengers Assemble (2012) #8)

Bewertung
bewertungsstern_0205

2 Responses to Review #573: Avengers – Die Rächer #4, April 2013, Panini Comics

  1. Martin sagt:

    Ich persönlich fand die Ausgabe langweilig. Die gesamte Geschichte hätte auf sechs US-Hefte, wenn nicht sogar noch weniger aufgeteilt werden können, so wirkt sie einfach nur sinnlos in die Länge gezogen. Mal schauen, was der Autorenwechsel bringt.

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Ja das hat sich leider etwas gezogen. Dennoch fand ich den Arc ganz gut.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: