Film-Review #18: Der Ultimative Spider-Man (2012), Staffel 1, Episode 3, März 2013

Szene Doom aus Ultimate Spider-Man Episode 3 Staffel 1

Hallo Leute,

nun bin ich auch endlich dazu gekommen die beiden Folgen der neuen Spider-Man Zeichentrickserie vom letzten Sonntag zu schauen. Hier nun mein Review zur dritten Folge von „Der Ultimative Spider-Man“

Storytitel: Verdammnis (Episode 3, Staffel 1, TV-Ausstrahlung Sonntag 10.03.2013)

Inhalt (Quelle Super RTL)
„Mittlerweile haben sich Peter und sein Team gut aufeinander abgestimmt und arbeiten Hand in Hand. Jetzt wollen sie auch Nick Fury davon überzeugen und ihn damit beeindrucken, dass sie den Wissenschaftler Dr. Doom einfangen.“

Meine Meinung
Auch diese Folge lebt vor allem wieder durch den Humor. Besonders durch die immer wieder eingestreuten Slapstickszenen die das was gerade passiert nochmal untermauern sind sehr unterhaltsam. Man merkt dabei zwar, das die Serie für ein jüngeres Publikum konzipiert wurde, aber dennoch ist es gerade diese Leichtigkeit, die auch mich als älteren Zuschauer gut zu unterhalten weiß. Mit Doktor Doom wird hier ein weiterer prominenter Charakter in die Serie eingeführt. Das sie den eigentlich überlegenen Doom relativ schnell fangen und in den Hellicarrier bringen können, passt sehr gut zu seinem Plan und zu der relativen Unerfahrenheit der Helden. Denn die hätten sich eigentlich wundern müssen das alles so glatt läuft. Als Doom dann ausbricht und Spidey und Co. ihn aufhalten und eine große Katastrophe damit verhindern müssen, zeigt sich auch wieder das das neuen Superhelden-Team nur erfolgreich sein kann, wenn es wirklich als Team arbeitet. Auch das wurde von Autor Joe Kelly, der diesmal die Regie übernommen hatte, wirklich gut umgesetzt. Auch der ständige Streit und die Konkurrenz zwischen Spider-Man und Nova ist wirklich gut und nachvollziehbar gemacht. Auch hier zeigt Kelly, das sich die beiden eigentlich selber im Weg stehen. Besonders gut gefallen hat mir auch die Rolle von Agent Coulson hier. Denn der benimmt sich immer weniger als S.H.I.E.L.D. Agent, sondern wächst eher in seine Undercover-Rolle als Schuldirektor hinein. Das sorgt auch immer wieder für einige Lacher.

Ein weiteres Review zu Folge 3 und 4 könnt ihr auch bei Mueli77 lesen.

Ähnliche Reviews
Film-Review #13: Green Lantern – The Animated Series (2011), Staffel 1, Episode 1, Januar 2013
Film-Review #14: Green Lantern – The Animated Series (2011), Staffel 1, Episode 2, Januar 2013
Film-Review #16: Der Ultimative Spider-Man (2012), Staffel 1, Episode 1, März 2013
Film-Review #17: Der Ultimative Spider-Man (2012), Staffel 1, Episode 2, März 2013

Künstler
Joe Kelly (Regie)

Bewertung
bewertungsstern_032

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: