Review #546: Superman #9 (Vol. 2), Februar 2013, Panini Comics

Cover_Superman #9 (Vol.2 Panini Comics)

Hallo Leute,

auch von Paninis neuer Superman-Ongoing gab es letzte Woche eine weitere Ausgabe. Wie mir dieses Heft gefallen hat, erfahrt ihr nun.

Storytitel
Story 1: Der Fluch von Superman (aus US Action Comics #9 (Vol. 2), Juli 2012)
Story 2: …so die Tochter (aus US Supergirl #9 (Vol. 6), Juli 2012)

Inhalt
Die erste Geschichte spielt in einem Paralleluniversum auf Erde 23. Dort ist der farbige US-Präsident Calvin Ellis auch der Held Superman. Als dieser mit Lex Luthor kämpft, entdeckt der Held eine Art Tor zu einem weiteren Paralleluniversum. Von dort erscheinen nicht nur Lois Lane, Clark Kent und Jimmy Olson, sondern auch ein gefährlicher anderer Superman.
Die zweite Geschichte spielt im regulären New 52 DC Universum. Dort muss Supergirl mitansehen, wie sich ihre gerade gewonnene Freundin in Silver Banshee verwandelt und mit ihrem Vater Black Banshee kämpft. Supergirl gerät dabei zwischen die Fronten.

Meine Meinung
Ich mag solche Paralleluniversum-Stories, die andere Varianten der uns bekannten Helden und Schurken zeigen. Oft sind sie sehr unterhaltsam und zeigen einen neuen interessanten Blick auf einen Charakter. Auch hier hat mich diese Geschichte ganz gut unterhalten, aber groß im Gedächtnis bleiben wird sie mir wohl nicht. Grant Morrison zeigt eine Obama-Version von Superman, die sich mit einem Superman aus einer anderen Welt rumschlagen muss. Der Ursprung dieses Superman-Obamas, der hier ebenfalls kurz gezeigt wird, ist im Grunde der gleiche wie bei dem uns bekannten Mann aus Stahl. Das ist zwar nicht gerade wahnsinnig innovativ, dennoch ist die Story solide geschrieben und bietet gerade im Actionbereich die bekannten und beliebten Superman-Elemente.

Die Supergirl-Story ist beim vorliegenden Heft die bessere Geschichte. Die Autoren Green und Johnson haben nun also auch eine neue Silver Banshee ins New 52 Universum eingeführt. Der kleine Rückblick in die Vergangenheit von ihr am Anfang der Story gibt der jungen Frau die nötige Tiefe. Ich denke, dass vor allem ihre noch junge Beziehung mit Supergirl einiges an Potential birgt. Wenn du einen würdigen Gegner für Superman oder Supergirl finden willst, dann gib ihm zum Beispiel Kryptonit oder Magie. Und da sowohl Black Banshees als auch Silver Banshees Kräfte auf Magie basieren, wird es für Supergirl nun richtig ernst. Die Story ist spannend erzählt und hat auch einen wunderbaren, spannenden Cliffhanger.
Die Zeichnungen von Gene Ha (Story 1) und Mahmud Asrar (Story 2) sind gut. Die Bilder der Supergirl-Story find ich noch einen Tick besser, was diesmal vor allem an den Farben von Dave McCaig liegt, der besonders die beiden Banshees sehr gut in Szene setzt.
Insgesamt gefällt mir die Ausgabe gut und bekommt von mir drei Sterne.

Ähnliche Reviews
Review #442: Superman #1 (Vol. 2) (Review von RRB)
Review #460: Superman #4 (Vol. 2)
Review #476: Superman #5 (Vol. 2)
Review #496: Superman #6 (Vol. 2)
Review #511: Superman #7 (Vol. 2)
Review #527: Superman #8 (Vol. 2)

Künstler
Story 1: Grant Morrison (Autor), Gene Ha (Zeichner, Tuscher und Cover von US Action Comics #9) und Art Lyon (Farben)
Story 2: Michael Green und Mike Johnson (Autoren), Mahmud Asrar (Zeichner und Tuscher), Dave McCaig (Farben)

Bewertung
bewertungsstern_032

2 Responses to Review #546: Superman #9 (Vol. 2), Februar 2013, Panini Comics

  1. Dennis sagt:

    Supergirl Story war ok, aber die Action Comics Geschichte rund um Obama-Superman war ziemlich mau.

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Ich fand auch die Obama-Superman Story ok, nur bleibt sie eben auch nicht groß im Gedächtnis. Aber ab und an so ne Elsworld-Story kann ja nicht schaden.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: