TV-Tipp #365: Jonah Hex (2010)

Grüße und so!

Und weiter gehts mit den TV-Tipps für morgen Abend (15.02.). Western-Fans dürfte es freuen, denn nach Lucky Luke gibt es nämlich noch um 22:20 Uhr auf RTL II eine weitere Comicverfilmung mit Cowboys, rauchenden Colts usw. diesmal sogar als Free-TV Premiere: Jonah Hex
Allerdings schlägt diese Comicfigur im Gegensatz zum sympathischen Luky Luke in eine ganz andere Kerbe, was auch die USK-Freigabe ab 16 Jahren zeigt. Übrigens wird die ohnehin schon kurze Spielzeit der Originalfassung von 82 Minuten in dieser TV-Version um mehrere Minuten gekürzt. Also doch lieber gleich die ungeschnittene DVD/Blu-Ray-Fassung gucken? Wobei die deutsche Version wohl auch etwas gekürzt sein soll.

Inhalt
Im Wilden Westen ist der vernarbte Jonah Hex ein gnadenloser Kopfgeldjäger, dem keiner entkommt. Im Bürgerkrieg stand er zwar auf der Seite der Südstaaten, widersetzte sich aber seinem General, der daraufhin Jonahs Familie ermorden ließ und ihn brandmarkte und sich selbst überließ. Von Indianern gesund gepflegt, wurde Hex zu jener Kreatur, die nun Bösewichter jagt. Als er erfährt, dass der totgeglaubte General doch noch lebt und nun einen üblen Plan verwirklichen will, um die Vereinigten Staaten zu vernichten, kennt er fortan nur noch ein Ziel: Rache
Quelle: prisma.de

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: