Review #537: Youngblood #75, Januar 2013, Image Comics

Cover_Youngblood #75

Hallo Leute,

seit Mai 2012 ist ja auch die alte Image-Serie Youngblood von Rob Liefeld wieder weitergeführt worden. Mit einigen Monaten Verspätung gab es nun im Januar diesen Jahres das 75. Jubiläumsheft dieser einst so beliebten Serie.

Storytitel: Ohne Titel

Inhalt
In dieser Jubiläumsausgabe sieht man was die Helden des Youngblood-Teams privat so machen. Zwischendurch wird natürlich der ein oder andere Bösewicht vermöbelt.

Meine Meinung
Wie ihr an meiner spärlich ausgefallenen Inhaltsangabe schon seht, passiert in diesem Jubiläumsheft so gut wie nichts. Das ist nicht nur für eine Jubiläumsausgabe eine Frechheit, sondern auch in jedem anderem Heft wäre das storytechnisch als Totalausfall zu werten. Hier wird noch nicht mal die Storyline der vorangegangenen Hefte fortgeführt.

Kann denn nun wenigstens das Artwork überzeugen? Ich sage mal, das kann es bedingt. Mit Jon Malin haben wir hier einen Liefeld-Klon am Werk. Er zeichnet im Grunde wie Liefeld, allerdings fallen mir hier keine, zumindest keine großen Fehler was zum Beispiel die Anatomie etc. angeht, auf, die man sonst gerne mal bei Liefeld vorfindet. Ab und an gibt es gute dynamische Bilder, vieles wirkt aber auch recht platt. Das Cover ist dann von Liefeld selber. Es ist eine Hommage an sein eigenes Cover der ersten Youngblood Ausgabe, nur eben ganz im Stil der Marvel Zombies Ausgaben. Ich finde es ganz ok, hätte mir da aber vielleicht für so eine 75. Ausgabe auch etwas noch besseres gewünscht.

Tja 20 Jahre hat Liefeld gebraucht um 75. Ausgaben an den Mann zu bringen. Wenn es aber so weitergeht wie bei dieser Ausgabe werden es wohl nicht mehr viel mehr werden.

Künstler
Jim McLaughlin (Autor), Jon Malin (Zeichner & Tuscher), Ross Hughes (Farben), Rob Liefeld (Cover)

Bewertung
bewertungsstern_01

2 Responses to Review #537: Youngblood #75, Januar 2013, Image Comics

  1. xstricherx sagt:

    hihi, überdimensionale waffen, schulterpads und vokuhilas inklusive? 😀

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Also die Zeichnungen sind schon an die 1990er Jahre angelegt. Allerdings keine Vokuhilas, keine Schulterpads, Waffen ja groß aber geht. Die Bilder hier sind aber insgesamt schon ok.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: