Review #535: Wolverine und die X-Men #6, Januar 2013, Panini Comics

Cover_Wolverine und die X-Men #6 (Panini Comics)

Hallo Leute,

nun will ich auch mal wieder ein paar Comic-Reviews schreiben. Hier geht es nun um das Heft Wolverine und die X-Men #6 von Panini.

Storytitel
Story 1: Gehetzt (aus US Wolverine and the X-Men #12, August 2012)
Story 2: Und dann begann der Krieg, Teil 1 (aus US Wolverine #20 (Vol.4), Februar 2012)
Story 3: Zurück in Japan, Teil 1 (aus US Wolverine #300, Februar 2012)

Inhalt
Rachel Grey alias Marvel Girl jagt für Cyclops die Avengers, die Hope verstecken. Als sie Hope und ihre Avengers Begleiter findet, entbrennt ein Kampf zwischen ihr, ihrem Team und den Avengers. Dabei treffen vor allem ehemalige Freunde aufeinander.
In den beiden anderen Stories gerät Wolverine zwischen die Fronten eines Krieges zwischen der Hand und den Yakuza, in dem auch Sabretooth mitmischt.

Meine Meinung
Die erste Geschichte ist eine ganz nette Avengers vs. X-Men Tie-In Story, die recht kurzweilig ist und vor allem interessante Duelle zeigt.
Leider sind hier die Zeichnungen von Chris Bachalo das Problem. Diese wirken mal wieder reichlich unübersichtlich und nehmen einem dadurch doch einiges an dem Spaß, den diese Story eigentlich bringt. Die beiden restlichen Geschichten haben nichts mit dem Avengers vs. X-Men Events zu tun. Über die Jubiläumsausgabe von Wolverine habe ich ja schon einmal berichtet. Diese beiden Stories sind durchschnittlich, stechen hier aber zeichnerisch positiv heraus. Das liegt aber nur an dem negativen Bachalo Beispiel am Anfang. Danach kann eben auch Comic-Standard-Kost gefallen.

Ein weiteres Review zu diesem Heft findet ihr auch bei clawsink.

Ähnliche Reviews
Review #497: Wolverine und die X-Men #4
Review #517: Wolverine und die X-Men #5

Künstler
Jason Aaron (Autor, Story 1-3), Chris Bachalo (Zeichner & Farben Story 1), Renato Guedes (Zeichner, Story 2), Adam Kubert, Ron Garney & Steve Sanders (Zeichner & Tuscher, Story 3), Tim Townsend, Jaime Mendoza, Al Vey & Victor Olazaba (Tuscher, Story 1), Jose Wilson Magalhaes (Tuscher, Story 2), Matthew Wilson (Farben, Story 2), Paul Mounts, Jason Keith & Sotocolors (Farben, Story 3), Nick Bradshaw (Cover Wolverine & the X-Men #12)

Bewertung
bewertungsstern_02

7 Responses to Review #535: Wolverine und die X-Men #6, Januar 2013, Panini Comics

  1. HenrX sagt:

    ach man, wollt ich auch noch Reviewen. man kommt einfach zu nischt mehr

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Ja bei mir ist es eben dadurch das ich immer noch krank bin so, das ich kaum zum lesen bzw. schreiben komme. Sonst hätte ich diese Reviews schon lange online gestellt. Heute kommt noch ein Review und dann versuche ich auch noch welche für morgen zu machen. Mal sehen wie es klappt.

    Liken

  3. HenrX sagt:

    Ich werde heut noch was übern Klassiker fürn Kaozblog schreiben. Ansonsten hänge ich schon seit ner Woche an Arbeiten an meinen und anderen Foren fest, dauert alles immer so ewig wenn die Internetverbinduung so langsam ist

    Liken

  4. Crayton sagt:

    Hast du langsames Internet? Das ist natürlich doof, klar dann macht das alles schwerer.

    Liken

  5. HenrX sagt:

    So langsam ist es nicht aber das Hochladen auf dem Server ist verdammt langsam 😀

    Liken

  6. Crayton sagt:

    Ach so meinst du das. Ja dann viel Erfolg mit deinen Projekten. Vielleicht hast du auch einfach zu viele Projekte 😉

    Liken

  7. HenrX sagt:

    Ich will 2 Projekte vereinen um Zeit zu sparen aber das braucht erstmal Zeit das zusammen zubringen 😀

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: