Stirbt Captain America erneut?

Preview_Cover Captain America #6 (Vol.7)

Hallo Leute,

steht uns bald wieder der Tod von Captain America ins Haus?

Bei ihren April Solicitations schreibt Marvel zumindest den Satz unter das dann erscheinende Heft Captain America #6 „Steve Rogers is dead —- long live Captain Zola“.

Was hat es damit auf sich? Arnim Zola hat sich in Captain Americas Körper eingenistet. In dem besagten 6. Heft der aktuellen Captain America Reihe im April soll Zola nun wohl die Kontrolle über Caps Körper übernehmen. Und scheinbar führt das dann auch zum Tod von Steve Rogers! Das ist es zumindest was man aus dem oben genannten Satz schließen kann.

Hier hat Marvel für mich zwei Fehler auf einmal gemacht. Erstens wird mal wieder das Thema mit dem Tod eines bekannten Helden, diese Thematik überreizt. Denn schon Peter Parker segnete ja im Dezember 2012 vorläufig das Zeitliche. Außerdem ist Steve ja „erst“ vor knapp 6 Jahren im Jahre 2007 zuletzt gestorben. Da könnte Marvel langsam auch mal was Neues einfallen. Der zweite Fehler den Marvel hier macht, ist das man eben das Thema das ein Bösewicht sich in den Körper eines Helden einschleicht, gerade doch schon in The Superior Spider-Man behandelt. Also zwei unterschiedliche Serien aber das gleiche Thema zur selben Zeit??!! Noch unkreativer geht es doch bald nicht.

Quellen: www.comic-hive.info & www.comicbookmovie.com

10 Responses to Stirbt Captain America erneut?

  1. HenrX sagt:

    ich weiß schon wieso ich schon seit Jahren kein Captain America mehr lese. Irgendwie wissen die bei Marvel nicht mit dem anzufangen

    Liken

  2. Novia sagt:

    da hoffen wir mal, dass da noch etwas anderes dahinter steckt. bin auch kein captain america leser. mag den eigentlich nicht mal besonders.

    Liken

  3. El Tofu sagt:

    Klingt albern…

    Liken

  4. velverin1981 sagt:

    Was tote oder fast tote oder wie auch immer, hat dieses Video, die wohl entscheidenste Aussage, ganz am Schluss:

    Liken

  5. Bendrix sagt:

    @HenrX: Seit wie vielen Jahren? Denn Brubakers Run, zumindest bis zur Neunummerierung, war großartig. Nicht nur einer der besten Cap Runs, sondern einer der besten Superhelden-Runs überhaupt.

    Liken

  6. HenrX sagt:

    seit den Taschenbüchern von Condor nicht mehr 😀 jedenfalls nicht durchweg. Der Charakter des Captain America ist doch vollkommen uninteressant. Schon alleine wie er den World War Hulk zuende gebracht ahtte oder war es der Civil War 😀 eins von beiden hatte micht dann total von dem Charakter weggebracht

    Liken

  7. Bendrix sagt:

    Tja. Das alles dachte ich auch. Bis Brubaker kam Der wusste schon was mit ihm anzufangen.

    Liken

  8. velverin1981 sagt:

    Mit Brubaker hab ich angefangen mit Cap zu lesen, bis zu dem Punkt an dem Bucky übernahm.

    Liken

  9. HenrX sagt:

    da prügeln sich die HElden 100 HEfte lang und dann sagt Cap wir sind doch HElden lass uns alle lieb haben und das war dann die Auflösung eines ganzen Events. 😀 So ist Captain Americas Charakter. ich wette das ist bei AvsX genauso^^

    Liken

  10. Crayton sagt:

    Ich bin ja eher so ein Teilzeit-Captain America Leser. Das geht mir auch mit einigen anderen Figuren so (z. B. Iron Man). Dann lese ich mal drei, vier Hefte am Stück und dann springe ich wieder ab und komme irgendwann für die nächsten drei, vier Hefte wieder. Denke das wird auch diesmal bei dieser Serie hier so sein.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: