TV-Tipp #322: Lucky Luke – Der einsame Cowboy (2009)

Grüße und so!

Morgen Abend (11.12.) um 20:15 Uhr zeigt SuperRTL eine Realverfilmung vom berühmten Cowboy, der schneller als sein Schatten zieht.

Inhalt
Cowboy James Luke zieht den Colt schneller als sein eigener Schatten. Unter dem Namen „Lucky“, den er erhielt, nachdem er als Kind dem Mordanschlag auf seine Eltern mit Glück entkommen konnte, sorgt er für Recht und Ordnung in seinem einst friedlichen Heimatstädtchen Daisy Town. Nicht nur Störenfriede und Gangsterlegenden wie Billy the Kid, Calamity Jane und Jesse James erwarten den eleganten Helden in Daisy Town. Auch die attraktive Eleanor „Belle“ Starr kreuzt seinen Weg und bringt ihn aus der Fassung.
Quelle: prisma.de

4 Responses to TV-Tipp #322: Lucky Luke – Der einsame Cowboy (2009)

  1. velverin1981 sagt:

    Werd ich mir doch gleich mal vormerken, ich kenn bisher nur die Realumsetzung mit Terence Hill und die fand ich gar ned mal so schlecht.

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Den hier habe ich auch noch nicht gesehen. Soll aber ganz gut sein. Mal sehen wie er im Vergleich zu dem mit Terence Hill ist. Terence Hill als Lucky Luke war ganz ok, wobei Hill auch schon bessere Filme gemacht hat.

    Liken

  3. velverin1981 sagt:

    also ich fand die Terence Hill Umsetzung besser. Zwar hat hier mehr den Comicfiguren vom Aussehen her näher zu sein, aber das war es auch schon. Die Story selbst fand ich etwas merkwürdig und hab sie auch nicht ganz nachvollziehen können. Den Schluss hab ich leider verpennt, vielleicht hätte ich es dann verstanden.

    Liken

  4. Crayton sagt:

    Also ich habe ihn diesmal wieder nicht sehen können.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: