Review #476: Superman #5 (Vol.2), Oktober 2012, Panini Comics

Hallo Leute,

hier nun mein nächstes Review. Diesmal geht es um die Oktober Ausgabe der deutschen Superman Ongoing bei Panini Comics.

Storytitel
Story 1: Herzen aus Stahl (aus US Action Comic #4 (Vol.2), Februar 2012)
Story 2: Supermans Tag der Entscheidung (aus US Action Comics #7 (Vol.2), Mai 2012)
Story 3: Heimkehr (aus US Supergirl #5 (Vol.6), März 2012)

Inhalt
Am Anfang erfahren wir mehr über die Origin von Steel und erleben seinen Kampf mit Sergeant Corben aus dem letzten Heft in voller Länge. Danach macht sich Superman auf in den Weltraum zur Station des Weltensammlers. Dort versucht er dessen Gefangene zu retten und erfährt dabei mehr von seiner Herkunft, sowie um wen es sich eigentlich bei dem Weltensammler handelt. Supergirl befindet sich nach der Flucht von Simon Tychos Station ebenfalls im Weltraum. In den Weiten des Weltraumes findet sie mit Argo City die ehemalige Hauptstadt ihres Heimatplaneten Krypton. In den Ruinen der Stadt findet Supergirl nicht nur mehr über das Schicksal von Krypton heraus, sondern trifft auch auf Reign. Diese Frau entpuppt sich bald als gefährliche Gegnerin.

Meine Meinung
Dem aufmerksamen Leser (wie ich einer bin 😉 ) ist sicherlich aufgefallen, das es sich bei der Superman-Story hier um das US Heft Action Comics #7 und nicht um die erwartete 5. Ausgabe handelt. Das liegt daran, das in den USA die Ausgaben Action Comics #5 und #6 nichts mit dem laufenden Arc Rund um den Weltensammler zu tun hatten und Amerika damals eingeschoben worden sind, weil Zeichner Rags Morales mit seinen Zeichnungen im Rückstand war. Das wird auf den Reaktionsseiten in diesem Heft auch nochmal gut erklärt. Das Panini die Hefte erst mal weg lässt und lieber mit dem laufenden Arc weiter macht, finde ich sehr gut. So bekommt der Leser hier weiterhin den laufenden Arc und muß auf diesen nicht zwei Monate warten. Die fehlenden Hefte gibt es dann wahrscheinlich in Superman #7 und #8 zu lesen. Die Geschichte bleibt hier weiterhin spannend. Superman erfährt wer der Weltensammler ist. Das es sich dabei um Brianiac handelt ist nicht weiter verwunderlich, für neue Leser wurde das aber dennoch spannend inszeniert. Auch das er für Kryptons Untergang verantwortlich ist, wurde von Grant Morrison hier gut gemacht, da Brianiac so ein noch viel interessanterer Gegner für Superman wird. Gut gefällt mir auch, das Superman hier trotz der ihm gegenüber feindlichen Reaktionen der Menschen, er die ganze Zeit an ihre Rettung denkt.

Die Supergirl-Story ist ebenfalls gut geschrieben. Mit Reign wird eine interessante Gegnerin hier eingeführt, und diese Weltenkiller zu denen sie gehört, könnten sich ebenfalls als sehr gute Gegner für die junge Supergirl erweisen.

Die Steel Story am Anfang ist zwar ganz nett, aber ich hätte sie nicht unbedingt gebraucht.

Die Zeichnungen sind wieder durchweg gut gelungen. Am besten gefällt mir hier erneut Rags Morales, der vor allem Supermans Erlebnisse auf Brianiacs Station als auch den Bösewicht selber in Szene setzt. Aber auch die Supergirl Story von Mahmud Asrar gut gezeichnet. Brad Walker liefert in seiner Steel-Story dann noch Standard Superhelden Panels ab, die im Vergleich zu den anderen Geschichten zwar etwas abfällt, aber ebenfalls nicht so schlecht ist. Und das Cover von Rags Morales ist nicht umsonst bei mir schon mal das „Cover der Woche“ geworden. Ein wirklich tolles Cover ist ihm da gelungen.

Ähnliche Artikel
Review #436: Superman #3 (Vol.2)
Review #442: Superman #1 (Vol.2) (Review von RRB)
Review #460: Superman #4 (Vol.2)

Künstler
Story 1: Sholly Fisch (Autor), Brad Walker (Zeichner & Tuscher), Jay David Ramos (Farben)
Story 2: Grant Morrison (Autor), Rags Morales (Zeichner), Rick Bryant (Tuscher), Brad Anderson (Farben), Rags Morales (Cover von US Action Comics #7)
Story 3: Michael Green & Mike Johnson (Autoren), Mahmud Asrar (Zeichner & Tuscher), Wil Moss & Matt Idelson (Farben)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: