Review #468: Swamp Thing #13 (Vol.5), Oktober 2012, DC Comics

Hallo Leute,

weiter geht es mit dem „Rotworld“-Arc. Allerdings haben wir hier diesmal seinen Start in Swamp Thing.

Storytitel: Rotworld – The Green Kingdom, Part One

Inhalt
Wie schon der Animal Man, so findet sich auch das Swamp Thing in der Zukunft wieder, wo die Verrottung (The Rot) die Welt praktisch überrannt hat. Er trifft auf Poison Ivy und Deadman, die beide erst nicht glauben können wen sie da vor sich haben.

Meine Meinung
Bei diesem Heft bin ich etwas zwiegespalten. Man bekommt hier nämlich im Großen und Ganzen die selbe Story wie in Animal Man #13 präsentiert. Und die ist ebenfalls wie in Animal Man Heft für sich gesehen gut gelungen. Man wird langsam in Rotworld eingeführt und durch Flashbacks ein wenig darüber informiert, wie es zum Triumph von The Rot kam. Auch hier wird nicht zu viel verraten und es bleibt spannend. Doch nun mal zum negativen Aspekt dieser Ausgabe. Die Story ist einfach mal fast eine Kopie der Animal Story. Klar ein paar Unterschiede gibt es hier, aber insgesamt sind beide Geschichten fast gleich. Wenn man nun beide Serien einzeln liest, was man bei diesem Event ja getrost machen kann, dann sind beide Hefte für sich gesehen gute Starts in das Event. Doch wenn man beide Serien liest, dann bekommt man hier einfach zu viel Redundanz geliefert.

Als Zeichner ist hier wieder Yanick Paquette zurück (in Heft #0 lieferte Paquette nur das Cover). Paquette liefert eine gute Arbeit ab. Besonders die Unterschiede zwischen Verrottung und Grün bringt er hier gut rüber.

Tja wie soll ich das Heft nun bewerten. Für sich gesehen ist auch dieses Heft ein drei Sterne Comic. Wenn man aber auch Animal Man gelesen hat dann bekommt man hier eben eine zu ähnliche Story und müßte es daher schlechte bewerten. Da das Artwork aber gut ist, vergebe ich hier dann doch drei Sterne, mit der Hoffnung das Swamp Thing #14 dann aber wieder etwas eigentständiger im Vergleich zum Animal Man Heft wird.

Ähnliche Reviews
Review #280: Swamp Thing #1
Review #454: Swamp Thing #0 (Vol.5)

Künstler
Scott Snyder (Autor), Yanick Paquette (Zeichner & Tuscher), Nathan Fairbairn (Farben), Yanick Paquette (Cover)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: