Review #467: Animal Man #13 (Vol.2), Oktober 2012, DC Comics

Hallo Leute,

in der aktuellen Animal Man Ausgabe beginnt dann auch der Arc „Rotworld“.

Storytitel: Rotworld – The Red Kingdom, Part One

Inhalt
Buddy Baker alias Animal Man landet in der Zukunft. Dort sieht er Schreckliches. The Rot, also die Verrottung hat die Erde überrannt. Der Tod ist allgegenwärtig. Als er von dem ebenfalls von der Verrottung gezeichneten Hawkman angegriffen wird, bekommt er unterstützung von Steel und einigen neuen Helden. Es gibt also noch Leben auf der Erde.

Meine Meinung
Gefällt mir schon ganz gut wie der Arc hier beginnt. Und das obwohl es hier noch nicht viel Story gibt. Doch das ist zu Beginn eines Arcs auch zu verschmerzen. Buddy wird zusammen mit dem Leser erstmal in die Rotworld geworfen und man muß sich nun erstmal in dieser Zukunft zurechtfinden. Durch die Auftritte des zombiehaften Hawkman, Steel und John Constantine, schafft es Jeff Lemire auch wieder das Gefühl des zusammenhängenden DC Universums gut zu vermitteln. In einigen Flashbacks zeigt der Autor war mit Buddy’s Familie passiert ist und wie sich die Verrottung ausgebreitet hat. Dabei vermeidet es der Autor aber zu viel zu verraten und kann so genug Spannung aufbauen um den Leser bei der Stange zu halten.

Steve Pugh kann hier wieder mit seinem Artwork glänzen. Er stellt die Horrorelemente und insgesamt diese grausige Zukunft der Erde gut da.

Ähnliche Reviews
Review #262: Animal Man #1 (Vol.2)
Review #451: Animal Man #0 (Vol.2)

Künstler
Jeff Lemire (Autor), Steve Pugh (Zeichner & Tuscher) Timothy Green II (Zeichner), Joe Silver (Tuscher) , Lovern Kindzierski (Farben), Steve Pugh (Cover)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: