Review #452: Venom #24 (Vol.2), September 2012, Marvel Comics

Hallo Leute,

seit Heft #23 hat Cullen Bunn die Serie als alleiniger Autor übernommen. Schon vorher hatte er in den letzten Heften mit Rick Remender die Serie zusammen geschrieben. Ob er es alleine auch so ordentlich macht wie es die beiden zusammen taten? Wir werden sehen!

Storytitel: Monster’s of Evil – Part 2

Inhalt
Agent Venom bekommt es hier mit Daimon Hellstrom, dem Sohn des Satans, zu tun. Dieser ist besonders an dem Venom-Symbionten interessiert. Doch nicht nur mit seinem Gegner hat es Venom schwer. Auch mit sich selber hat er zu kämpfen. Denn auch dank Hellstrom fällt es Flash immer schwerer seinen Symbionten im Zaum zu halten.

Meine Meinung
Also mir gefällt Bunns erster Arc als Solo-Autor bei dieser Serie ganz gut. Interessant ist besonders zu sehen, welche Probleme Flash mittlerweile hat seinen Symbionten zu kontrollieren. Immer wieder bricht der wilde Venom hervor und macht es Flash nicht gerade einfach gegen Hellstrom anzutreten.

Für die Bilder ist hier Thony Silas verantwortlich. Er setzt die Story gut um. Besonders wenn der Symbiont die Überhand gewinnt, bringt Silas tolle Bilder. Auch Hellstroms „Monsters of Evil“ sehen ziemlich cool aus.

Venom bleibt auch unter Cullen Bunn eine Serie die mir mittlerweile richtig gut gefällt und es versteht mich gut zu unterhalten. Dafür gibt es von mir drei Sterne.

Ähnliche Reviews
Review #273: Venom #6 (Vol.2)
Review #302: Venom #7 (Vol.2)
Review #339: Venom #9 (Vol.2)
Review #373: Venom #13 (Vol.2)
Review #419: Venom #19 (Vol.2)

Künstler
Cullen Bunn (Autor), Thony Silas (Zeichner) Nelson DeCastro (Tuscher), Chris Sotomayor (Farben), Patrick Zircher (Cover)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: