Review #444: Avengers vs. X-Men #9 (of 12), August 2012, Marvel Comics

Hallo Leute,

hier habe ich nun für euch mal wieder ein Review zur Avengers vs. X-Men Serie.

Storytitel: Avengers vs. X-Men – Part Nine

Inhalt
Nachdem nun auch Thor in die Hände der Phoenix Five gefallen ist, entschließen sich Spider-Man, Captain America Wolverine und Co. ihn und ihre anderen Freunde zu befreien. Am Ende ist es Spider-Man der zwei Phoenix Five Mitgliedern gegenübersteht. Jetzt heißt es für Spidey nur noch. Überleben um jeden Preis!

Meine Meinung
Der Autor hier ist Jason Aaron. Während er die „The Incredible Hulk“ Serie zuletzt relativ an die Wand gefahren hat, beweißt Aaron hier, das er kein schlechter Autor ist. Was mir hier besonders gut gefällt ist, das Jason Aaron es schafft jeden Helden gut zu charakterisieren, auch wenn manche nur sehr kurz vorkommen. Was diesem Heft auch zu gute kommt, ist das Spider-Man hier die Hauptrolle einnimmt und wieder einmal beweißen kann, was einen Held wirklich ausmacht. Dadurch kann das Heft bei mir als großem Spider-Man Fan natürlich besonders gut punkten. Die Haupthandlung lockert Aaron immer wieder mit Nebenhandlungssträngen auf. Von diesen hat mir der Ehestreit zwischen Storm und Black Panther am besten gefallen. Der einzige Wehrmutstropfen ist, das einige Szenen doch zu kurz geraten sind.

Das Artwork von Adam Kubert ist toll. Während Kubert die ruhigeren Szenen in klaren Standardpanels darstellt, wird es bei Kämpfen etwas chaotischer. Dennoch ist auch dort alles gut zu erkennen und die Kämpfe bekommen hier die richtige Dynamik.

Das Heft ist sicherlich eines der besten dieser Serie. Und die Kombination einer Serie die sich gut verkauft mit einer Story die Spider-Man in den Mittelpunkt stellt, sorgte dann auch dafür das es das meistverkaufte Heft des Monats August wurde.

Ähnliche Reviews
Review #365: Avengers: X-Sanction #1
Review #370: Avengers: X-Sanction #2
Review #415: Avengers vs. X-Men #5 (of 12)

Künstler
Jason Aaron (Autor), Adam Kubert (Zeichner), John Dell (Tuscher), Laura Martin & Larry Molinar (Farben), Jim Cheung (Cover)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: