Marvel Now! – Auch Marvel wirbelt sein Universum kräftig durcheinander

Hallo Leute,

unter dem Banner „Marvel Now!“ will auch Marvel sein Universum kräftig durcheinander wirbeln und einen guten Einstieg für möglichst viele neue Leser bieten.

Als Ergebnis des Avengers vs. X-Men Events werden unter dem Titel „Marvel Now!“ ab Oktober sowohl einige neue Serien gestartet als auch viele aktuelle Serien einen Relaunch erfahren. Außerdem sollen sich bei vielen Serien die Kreativteams ändern. Drei der neuen Serien sind nun schon bekannt gegeben worden.

Uncanny Avengers: Diese Serie wird wohl einen X-Men/Avengers Mix präsentieren. Dabei handelt es sich um Captain America, Thor, Rogue und Havok. Als Autor wird Rick Remender die Geschicke leiten während John Cassaday die Bilder liefern wird. Die Serie startet im Oktober 2012

All New X-Men: Hier sollen die original fünf X-Men vertreten sein. Diese sind noch Teenager und reisen in das Marvel-Universum der Gegenwart und sind nicht darüber erfreut was sie hier so sehen. Brian Michael Bendis (Autor) und Stuart Immonen sind hier das Kreativ-Team. Diese Serie startet im November 2012.

Avengers: Diese Serie wird satte 18 Avengers Mitglieder featuren. Dabei wird es storytechnisch sowohl Einzelstories als auch längere Story-Arcs geben. Als Kreativ-Team haben wir hier Jonathan Hickman (Autor) und Jerome Opena (Zeichner). Diese zweiwöchentlich erscheinende Serie startet im Dezember 2012.

Ich bin mal gespannt was es mit „Marvel Now!“ genau auf sich haben wird. Marvels editor-in-chief Axel Alonso betont nämlich das es sich dabei nicht um ein Reboot wie die „New 52“ von Konkurrent DC Comics handeln soll. Dennoch soll es auch ein Neubeginn sein, der möglichst vielen Lesern eine gute Einstiegsmöglichkeit geben soll. Das Ganze wird sich übrigens bis Februar 2013 ziehen. Erst dann werden alle neue Serien bzw. Relaunches aktueller Serien auf den Weg gebracht worden sein.

Quelle: www.newsarama.com

31 Responses to Marvel Now! – Auch Marvel wirbelt sein Universum kräftig durcheinander

  1. Owley sagt:

    Schon wieder? War nicht Heroic Age schon ein Relaunch?

    Liken

  2. Crayton sagt:

    Das ist ne gute Frage. Obwohl ich finde das manchmal ein Relaunch nötig ist, sollte man das nicht ständig machen. Aber Alonso behauptet ja das es kein richtiges Reboot ist wie die New 52 von DC. Dennoch sollte es ein guter Einstiegspunkt für neue Leser sein. Mal sehen was sich wirklich dahinter verbirgt. Ist ja jetzt noch nicht so richtig abzuschätzen.

    Liken

  3. Owley sagt:

    Nun, solange es gut ist, ists okay. Fand halt HA ein super Einstieg. Und wenn JRJ noch weiter zeichnet, bin ich eh happy.

    Liken

  4. Andy sagt:

    Mhmm, mir klingt das nach nichts Halben und nichts Ganzem. Keine der oben erwähnten Serien springt mich direkt an, aber man ist ja objektiv und ich werde mich mal weiter informieren. 🙂 DC hat das schon richtig gemacht mit ihrem radikalen Reboot. Aber das kann sich ja der „Trendsetter“ Marvel nicht erlauben einfach nachzumachen ;). Ich würde gerne einige Marvelcomics lesen, doch gibt es leider zu viele Punkte, die mich meine Brieftasche nicht zücken lassen im Comicladen.

    Liken

  5. Lorenz sagt:

    Und welche Punkte wären das?

    Liken

  6. Bendrix sagt:

    HYPE!

    Wisst ihr noch? Architects? Oder das alle Hefte nur 2.99 kosten sollten? Oder Age of Heroes, nach dem es im Prinzip weiterging wie zuvor auch. Oder .1? Ob NOW! auch so einsteigerfreundlich wird wie .1?
    *gähn*

    Liken

  7. mueli77 sagt:

    Ganz ehrlich? Was soll das?
    Muss Marvel alles wiederholen was Disney macht? Marvel konnte doch früher so schön eigene Ideen und Konzepte entwickeln und damit überzeugen. NEeeeeee…..
    Stattdessen jagt inzwischen ein „Marvel-für-immer-verändern“des Event das nächste und am Schluss ist alles nur Wischi-Waschi-Mist.
    Soll Marvel doch mal mehr Energie in gute Geschichten setzen als ständig irgendwelche aufsehenerregende Events und Reboots und Retcons zu starten.

    Liken

  8. killkrow sagt:

    In letzten Jahren wurde MU immer wieder durcheinander gewirbelt. Wen soll so eine Ankündigung wie „NOW“ noch vom hocker hauen?
    Das einzige was ich interessant finde, ist, dass in uncanny avengers havok wieder auftaucht und wie es so unter den Mitgliedern des oder der Teams laufen soll nach AvX.

    Liken

  9. RedRobin sagt:

    Ich bin nicht wirklich gehypt… Die Avengers Serie klingt ganz interessant, wenn sie nicht 3.99$ kostet (was sie wahrscheinlich tun wird) schaue ich vielleicht rein. Die anderen zwei Serien sprechen mich nicht an, mal schauen was noch kommt.

    Liken

  10. mayafreak sagt:

    So lange sie nicht wieder auf die Idee kommen Spider-Man zu erneuern können sie mit denn anderen Teams ruhig machen was sie sollen.

    Liken

  11. Crayton sagt:

    @mayafreak: Das hoffe ich auch. Sie sollen bloß nicht an Spider-Man rumdoktern, denn der gefällt mir so wie er ist ganz gut.

    @Muelli77: Hoffe du hast mit deiner Befürchtung das es Wischi Waschi wird nicht recht. Aber ansonsten wenn es zu guten Geschichten und Comicserien führt warum nicht?!

    @Red Robin: Schön wieder einen Kommentar von dir zu lesen. Schön das du den Blog noch verfolgst. Wann kommt denn Neues bei dir?

    Liken

  12. Andy sagt:

    @RedRobin: Jau, sieht ein wenig mau aus auf deiner Seite! Ab an die Tastatur 🙂

    Liken

  13. RedRobin sagt:

    Danke für euer Interesse 😉
    Diese Woche wird auf jeden Fall wieder etwas kommen. Vielleicht sogar schon heute…

    Liken

  14. CrazyChris sagt:

    Ich denke das wird kein richtiger Reboot der wie DC s New 52 die ganze Kontinuität des Comic -Universums entschlackt und auf Null stellt sondern eher ne kleine Renovierung einzelner Serien. Das muß aber nicht unbedingt schlecht sein.

    Liken

  15. Del Ray sagt:

    Von den bisher angekündigten neuen Serien interessiert mich nur Uncanny Avengers. Ich hoffe nur nicht, dass Uncanny X-Force dafür weichen muss.

    Liken

  16. Crayton sagt:

    @CrazyChris: Das denke ich allerdings auch. Alonso hat ja auch betont das es kein Reboot aller New 52 sein wird.
    @DelRay: Bin auch mal gespannt welche neue Serien es noch geben wird und welche eingestellt werden. Und natürlich welche Kreativ-Teams wechseln werden usw.

    Liken

  17. Del Ray sagt:

    Bei den X-Men hoffe ich mal, dass es nicht zu viele Änderungen geben wird, weil die Serien eigentlich bis auf ein paar Ausnahmen (New Mutants, Astonishing X-Men) alle eine gute Qualität haben.
    Zu Uncanny Avengers #1 kann man sich jetzt das Cover mit 6 Mitgliedern des Teams anschauen. Es wird aber gespoilert, wer es unbeschadet aus AvX schafft.

    Liken

  18. CrazyChris sagt:

    Na ich hoffe das sie nicht Spider-Man neu starten.

    Dann schaue ich mir das Cover mal nicht an, will nicht gespoilert werden.

    Liken

  19. Crayton sagt:

    @CrazyChris: Das hoffe ich auch, aber ich befürchte es gibt dann bald ein The Amazing Spider-Man Vol.3 #1, aber erstmal abwarten. Bin mir noch nicht sicher ob Marvel Now wirklich alle Serien betrifft.

    Liken

  20. Bendrix sagt:

    Es ist doch schon sicher dass Marvel NOW! nicht alle Serien betrifft.

    Liken

  21. Crayton sagt:

    @Bendrix: Habe ich nun auch irgendwo gelesen. Ich meine auch auf newsarama gelesen zu haben das Thor, Captain America und Iron Man wieder mit ner neuen #1 starten werden. Das finde ich gerade bei Thor und Captain America total doof, weil diese beiden doch erst vor einiger Zeit neue Serien bekommen haben. Dieses ständige Neustarten einiger Serien ist einfach zu viel des Guten. Grundsätzlich habe ich nichts gegen solche Neustarts, aber doch nicht wenn ne Serie erst ein Jahr läuft.

    Liken

  22. Bendrix sagt:

    Ja. Nervt. Ich werde das wohl auch zum Anlass nehmen komplett auszusteigen.

    Liken

  23. der Nachbar sagt:

    Ich würd wetten, dass der fliegende Helm den Zombie-Deadpool-Kopf beinhaltet.
    Davon abgesehen find ich die Art und Weise, wie sich die großen Verlage immer wieder neu erfinden (wollen) bzw. sich für die Leserschaft attraktiv machen, z.B. durch jährliche Events, Reboots, ständige Wechsel der Kreativteams, Superheldensterben etc. mittlerweile ziemlich schwach.

    Liken

  24. mueli77 sagt:

    Das Ding wird eine Weichspüler-Reboot werden. 😦
    Nix Halbes und nix Ganzes. Marvel bringt es nicht mehr fertig gravierende Änderungen längerfristig durchzuziehen, und das sage ich als Marvel-Fanboy. 😉

    Liken

  25. Crayton sagt:

    @ der Nachbar: Stimme dir eigentlich in allen Punkten zu. Ist alles für sich sicherlich nicht so schlecht wenn es mal vorkommt, aber eben nicht in dieser Fülle und vor allem diesen kurzen Abständen. Allerdings finde ich den Wechsel von Kreativteams ab und an nicht schlecht um einer Serie ne neue Richtung zu geben. Wobei es manchmal auch Teams trifft die ich gerne weiter an der ein oder anderen Serie gesehen hätte.

    @Muelli77: Ja das befürchte ich auch. Und dann ist es natürlich Quatsch. Aber vielleicht sehen wir es auch zu schwarz und Marvel Now bringt coole frische Stories. Ich denke es wird Müll dabei sein, aber eben auch die ein oder andere gute Serie.

    Liken

  26. Novia sagt:

    Einfach mal abwarten Jungs 🙂

    Liken

  27. Crayton sagt:

    @Novia: Aber es macht doch so viel Spaß zu diskutieren 😉
    Aber du hast schon Recht. Ein richtiges Urteil kann man erst fällen wenn die Sache anläuft bzw. ein paar Monate gelaufen ist. Dann sieht man erst wie es wirklich geworden ist.

    Liken

  28. Bendrix sagt:

    Ein paar Monate? Welche Serie bei Marvel läuft denn überhaupt noch ein paar Monate? 😉

    Liken

  29. Crayton sagt:

    @Bendrix: The Amazing Spider-Man läuft ununterbrochen seit 1962, wurde zwar einmal rebooted (1999) und einmal renumbered (2003) lief aber dennoch ununterbrochen und ich sehe im Grunde auch Vol 2 (1999-2003) als Teil des Original Volumes. Und genau diese Beständigkeit finde ich geil. Daher habe ich auch lieber das kommende ASM #700 in meiner Sammlung als XY #1 (Volume 25).

    Liken

  30. Bendrix sagt:

    Aber das hat doch eher Seltenheitswert. Es gibt weder bei Marvel noch bei DC einen Titel der ununterbrochen durchnummeriert wurde.
    Worauf ich aber eigentlich hinauswollte. Incredible Hulk gerade gerelaunched, wird es wieder eingestellt. Uncanny X-Men ebenso. Captain America auch.

    Liken

  31. Crayton sagt:

    Habe auch einen kleinen Fehler oben drin. ASM läuft seit 1963, 1962 war Amazing Fantasy 15 Spidey’s Debüt. Und ununterbrochen stimmt nicht ganz. Amazing Spider-Man #441 kam November 1998 raus und Amazing Spider-Man #1 (Vol.2) Januar 1999, Da liegt doch ein Monat dazwischen. Dennoch ist diese Serie vielleicht die einzige bei Marvel die so eine lange Tradition hat und nur einen relaunch und ein renumbered hinter sich hat.

    Worauf du hinauswolltest: Da gebe ich dir 100 Prozent recht. Und das finde ich total Mist.

    Habe aufgrund deines Kommentars oben auch mal auf die Suche nach gecancelten Titeln begeben. Nicht zu viel verraten. Ein Artikel dazu kommt noch.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: