Review #318: The Amazing Spider-Man #672, Oktober 2011, Marvel Comics

Hallo Leute,

hier komme ich nun endlich zu „The Amazing Spider-Man #672“, das das Finale von Spider-Island enthält, dem Spider-Man Arc, der mir bisher so viel Freude bereitet hat.

Storytitel: Spider-Island, Part 6 – Boss Battle

Inhalt
Die Queen verwandelt sich hier in ein riesiges Spinnenmonster. Steve Rogers, Venom und die Avengers versuchen sie und ihre immer noch recht große Armee von zu Spinnenkreaturen mutierten Menschen aufzuhalten. Auch Spider-Man, Kaine (der das von Peter erfundene schwarze Kostüm aus der Big Time Storyline trägt) und sogar die immer noch mit Spinnenkräften ausgestattete Mary Jane, unterstützen die Helden im Kampf gegen die Queen. Doch sie scheint übermächtig zu sein. Doch da kommt Spidey eine Idee. Wenn reine Kraft nicht hilft, muss man den Gegner eben anders zur Strecke bringen. Mit Mary Jane zusammen verlässt er das Kampfgeschehen um seinen Plan zu verwirklichen.

Story
Bisher hat mir ja der ganze Spider-Island Arc ganz gut gefallen (zumindest in den ASM Heften, die Venom Hefte waren eher mässig). Das Finale schafft es das Niveau nochmal anzuheben. Ich bin echt begeistert. Das sich die Queen in ein solches Monster verwandelt, gegen die selbst alle Helden zusammen kaum eine Chance haben finde ich großartig. Denn dadurch kann Autor Slott dafür sorgen, das Spider-Man nicht als Held, sondern als der Wissenschaftler Peter eine Lösung des Problems finden muss. Gehirn siegt über Muskelmasse. Ein sehr schönes Statement, das Dan Slott hier macht. Mir gefällt auch das Mary Jane Peter praktisch hier wachrüttelt. Denn während Spidey meint, das jetzt wo so viele Menschen Spinnenkräfte besitzen er nichts Besonderes mehr ist, erinnert Mary Jane ihn daran, das nicht seine Kräfte ihn zu etwas Besonderem machen, sondern die Tatsache das er eben Peter ist. Und Peter ist ein kluger Kopf. So kommt er auf die Idee, die Miniatur Octobots von Doctor Octopus (aus ASM #600, siehe auch meinen Review zum deutschen Heft) dazu zu nutzen, den Menschen das Gegenmittel zum Spinne-Virus zu verabreichen. Mary Jane und Peter agieren hier als perfektes Team, was mich sehr an die schöne Zeit als sie noch ein Paar waren erinnert. Sie sagt sogar in einer Szene das sie Peter liebt, was dieser aber nicht hört. Vielleicht bringt Marvel die beiden bald wieder zusammen, was mir gut gefallen würde. Auch Kaine spielt hier eine wichtige Rolle. Denn nachdem sich die mutierten Menschen wieder zurückverwandeln ist die Queen sichtlich geschwächt. Das nutzt Kaine dazu, sie zu töten, eine Tat, die Peter wohl nicht hätte ausführen können.

Artwork
Humberto Ramos gibt hier nochmal alles. Vor allem die Schlacht zwischen dem Queen Monster und den anderen Helden, setzt er beeindruckend in Szene. Auch Mary Jane sieht hier wieder blendend aus. Gut gefallen hat mir auch Kaine, der hier das schwarze Kostüm (nein nicht den Venom-Symbionten) trägt, das Peter schon gegen den Gnom in Big Time benutzte. Es schützt ihn hier vor dem Schrei der Queen. Das Kostüm gehört für mich zu einem der besten, die Spider-Man bisher hatte.

Fazit
Das Heft ist wirklich klasse und bekommt von mir die vollen vier Sterne.

Weitere Reviews zum Thema Spider Island
Review #266: The Amazing Spider-Man #666
Review #268: The Amazing Spider-Man #667
Review #271: Cloak and Dagger #01
Review #273: Venom #6 (Vol.2)
Review #274: The Amazing Spider-Man #668
Review #298: The Amazing Spider-Man #669
Review #302: Venom #7 (Vol.2)
Review #303: The Amazing Spider-Man #670
Review #312: The Amazing Spider-Man #671

Künstler
Dan Slott (Autor), Humberto Ramos (Zeichner), Victor Olazaba & Karl Kesel (Tuscher), Edgar Delgado (Farben), Humberto Ramos (Cover)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: