Marvels All Age Superhelden Titel enden im März 2012

Hallo Leute,

Marvel beendet im März 2012 seine letzten beiden All Age Superhelden Serien.

Mit der jeweils 24. Ausgabe kommen im März 2012 sowohl Marvel Adventures Spider-Man Vol.2 und Marvel Adventures Super Heroes Vol.2 zu ihrem Ende. Beide Serien wurden erst im Jahre 2010 relaunched und starten mit einer neuen Nummer 1. Nun werden die beiden letzten All Age Superhelden-Serien von Marvel im März 2012 nach nur knapp zwei Jahren Laufzeit schon wieder gecancelt.

Bei den sogenannten All Age Comics handelt es sich um Comichefte, die auf ein junges Publikum zugeschnitten sind. Die meisten regulären Marvel-Titel sind ja eher für ältere Leser gemacht. Ich glaube das Marvel einen Fehler macht, wenn man diese beiden Titel nun cancelt. Denn immerhin bieten gerade diese beiden Serien ein Chance, die bekanntesten Marvel Helden einem jungen Publikum zugänglich zu machen. Für mich ist ein heutiger Marvel Adventures Spider-Man Leser auch ein potentieller zukünftiger Amazing Spider-Man Leser. Bin mal gespannt wie lange die Titel von der Bildfläche verschwinden. Ich glaube das Marvel seine All Age Comics in irgendeiner Form wieder bringen wird.

Quelle: www.newsarama.com

11 Responses to Marvels All Age Superhelden Titel enden im März 2012

  1. Bendrix sagt:

    Ich denke ja Amazing Spider-Man sollte ein All Ages (also ein echter ALL AGES Titel, nichts für jünger, sondern für alle) sein. War er früher ja auch. Und wenn das so ist braucht man auch kein Marvel Adventures was der ältere Spidey-Fan mangels Continuity und wegen des Stigmatas es sei für Kinder nicht anfasst.
    Warum in Zeiten von so schwachen Verkäufen diese auch noch auf mehrere Titel aufsplitten?

    Liken

  2. El Tofu sagt:

    Ich finds Schade Marvel Adventures waren eigentlich immer ziemlich unterhaltsam was ich von dem anderen Spidey kram nur bedingt behaupten kann.

    Liken

  3. El Tofu sagt:

    Wie es aussieht gehts wohl im April einfach mit anderen All-Ages Titeln weiter.

    Liken

  4. Crayton sagt:

    @Bendrix: Da hast du Recht. Amazing war früher mal ein All Age Titel. Genau wie die meisten anderen Comics von Marvel (aber auch DC). Aber heute sind diese Titel ja doch eher für ältere Leser und so ein 10 jähriger kann mit den Stories nicht so viel anfangen. Und für die waren dann so Titel wie Marvel Adventures Spider-Man perfekt. Dein Argument mit den schwachen Verkäufen ist natürlich absolut richtig.

    @El Tofu: Im April gibts wieder All Ages Titel?! Na dann ist das ja ok. Denke ganz ohne solche Hefte sollte Marvel auch nicht sein.

    Liken

  5. El Tofu sagt:

    Ich mein bei Bleeding Cool stand das jemand von Marvel gesagt hätte das es auch im April All-Ages Titel geben würde, es aber noch nicht bekannt sei was es genau wäre.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen das ein Unternehmen in den Händen von Disney vergessen könnte die Leser an sich zu binden in einem alter das so sehr prägt. Das jemand mit 20 mit Comics anfängt ist einfach nicht so wahrscheinlich und wenn man die Kinder schon früh an seine Helden binden kann dann sollte man das tun.

    Liken

  6. Crayton sagt:

    Das ist genau das was ich meine! Man muss die Leser schon früh an seine Helden binden. Genau das meine ich auch. Und dafür sind diese All-Age Titel perfekt geeignet.

    Liken

  7. Bendrix sagt:

    Junge Leser binden könnte man auch in dem man ihnen die Möglichkeit gibt die normalen Hefte zu lesen, aber ich wiederhole mich.

    Ich befürchte Disney bindet die Kids schon längst nicht mehr durch Comics an die Helden, sondern durch Zahnbürsten, Bettwäsche und T-Shirts. Die Comics dürften ihnen ziemlich egal sein.

    Liken

  8. Crayton sagt:

    Da könntest du Recht haben. Denke aber dennoch das Comics auch noch eine wichtige Rolle bei Disney spielen, wenn auch nicht mehr so sehr wie früher.

    Und die Möglichkeit junge Leser durch die normalen Hefte zu binden, ist glaube ich schwierig, weil die Stories zu komplex sind und die Kontinuität auch ein Problem ist, warum man da nicht immer so einfach einsteigen kann. Bei den All Age Comics ist das anders. Die Geschichten sind total einfach gehalten und die Kontinuität spielt, wie du auch schon anmerktest, da nicht so ne große Rolle.

    Liken

  9. Mastermind sagt:

    Also ich finde auch das diese All Age Serien ein leichterer Einstieg für junge Leser ist als die regulären.

    Liken

  10. Bendrix sagt:

    Klar ist das ein Problem für Kinder derzeit mit den regulären Titeln einzusteigen. Keine Frage. Worauf ich hinaus wollte ist dass es kein Problem sein sollte. War es früher auch nicht. Ich bin als Kind mit Amazing Spider-Man eingestiegen. Und alle anderen auch. Es ging also mal. Es gab keinen Spider-Man nur für Kinder. Es gab nur einen, und den konnten Kinder und Erwachsene lesen.
    Der reguläre Spider-Man Titel sollte ein Titel sein den Alt und Jung lesen können. Ein echter All Ages Titel (und keine Kinderserie). So wie es Jahrelang seit Anbeginn der Serie war. Da waren auch die Verkäufe noch in Ordnung.

    Ich denke Slott macht in der Richtung schon einiges richtig. Ich befürchte nur es könnte zu spät sein.

    Liken

  11. Crayton sagt:

    Es wäre der Comic-Industrie zu wünschen wenn die meisten Titel wieder was für Jung und Alt werden würden. Interessant ist auch, das man früher wie du schon sagst auch leichter in ne Serie einsteigen konnte und das obwohl es auch schon damals die laufende Kontinuität gab.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: