Review #296: The Bionic Man #2 September 2011, Dynamite Entertainment

Palim Palim,

Das erste Heft von Kevin Smith’s neuer Comicserie konnte mich ja mehr oder weniger überzeugen. Ob das zweite Heft da noch eine Shippe drauflegt? Wir werden sehen…

Storytitel: A Man, Baraly Alive

Inhalt
Steve kann das Flugzeug nicht halten und stürzt ab. Er wird aus dem Wrack mehr oder weniger lebend geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Dort muss er erst einmal reanimiert werden. An andere Stelle hat man aber noch größere Probleme. Die nationale Sicherheit ist in Gefahr. Ein Terrorist namens Hull überfällt ein Labor der Regierung nach dem anderen und metzelt dabei die ganze Belegschaft nieder. Wie man ihn aufhalten kann? Da ist man geteilter Meinung. Die S.E.A.L.s haben jedoch jämmerlich versagt…

Story
Im zweiten Heft lässt man Steve Austin zum größten Teil außen vor und zeigt nur den Absturz des Flugzeugs sowie das Reanimieren von ihm. Der Rest beschäftigt sich eher mit diesem Terroristen der im ersten Heft wiederum zu kurz gekommen ist. Man erfährt das die Chefin des Geheimdienstes (oder was auch immer) sich Sorgen um den Präsidenten macht aber auch um die Bevölkerung und das sie versuchen muss diesen Hull zu stoppen. Die S.E.A.L.s haben das Problem ja nicht lösen können so das man andere Alternativen besprechen muss. In Russland bauen die Bösewichte derweil weiter an bionischen Teilen und haben ihren Output verdreifacht. Alles in allen hat mich das Heft dennoch unterhalten obwohl der Bionic Man immer noch nicht ins Geschehen eingegriffen hat obwohl es einen auf den Covern seit dem ersten Heft versprochen wurde. Meiner Meinung nach ist dies hier keine Story für eine Heftserie sondern wird seine Stärken erst in einen Trade offenbaren wenn man alles in einen Rutsch lesen kann.

Artwork
Beim Artwork kann ich wieder nicht meckern, Jonathan Lau macht seine Arbeit prima

Fazit
Dem ersten Heft habe ich noch 3 Sterne gegeben, dem 2 gebe ich einen halben weniger da mir das ganze einen Ticken zu langsam voran schreitet…

Ähnliche Reviews
Review #294: The Bionic Man #1

Künstler
Kevin Smith, Phil Hester (Autor), Jonathan Lau (Zeichner), Ivan Nunes (Farben)

Bewertung

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: