Comic-Klassiker der Woche #82: Superman & Savage Dragon – Metropolis, November 1999, DC & Image Comics

Hallo Leute,

heute habe ich mir für meinen Comic-Klassiker der Woche mal wieder ein Crossover-Heft vorgenommen. Bei diesem Heft haben sich DC und Image Comics zusammengetan und lassen ihre Helden Superman und Savage Dragon ein gemeinsames Abenteuer erleben.

Storytitel: Superman and Savage Dragon – Metropolis

Inhalt
Superman erwacht in einem Krankenhaus. Man hatte ihn bewusstlos in einem brennenden Feld gefunden. Wie er dort hingekommen ist weiss Superman nicht. Ihm fehlen jegliche Erinnerungen an die vergangenen Tage. Plötzlich bricht Savage Dragon durch die Wand und kämpft mit zwei Superschurken. Superman hilft ihm sofort. Zusammen können sie die beiden besiegen. Savage Dragon, der ja ebenfalls vor Jahren in einem brennenden Feld gefunden wurde und keine Erinnerungen an das was vorher passierte hat, wurde von der Polizisten Maggie Sawyer nach Metropolis eingeladen um zusammen mit Superman die Ereignisse um den Mann aus Stahl aufzuklären.

Story
Mit Superman und Savage Dragon treffen hier zwei meiner Lieblingscharaktere der jeweiligen Verlage aufeinander. Mit Darkseid gibt es dazu noch einen coolen Gegenspieler. Das sind eigentlich alles Zutaten also für ein überragendes Comic-Heft. Aber ist es das auch? Also die Story beginnt ganz gut. Superman wird ohnmächtig und in zerrissenem Kostüm gefunden. Was passiert ist und wer ihn angegriffen hat, daran kann sich der Mann aus Stahl nicht erinnern. Durch diese Teilamnesie liefert Autor Kesel eine schöne Ausgangssituation für eine spannende Geschichte. Durch Savage Dragon bekommt Superman hier einen interessanten Partner zur Seite gestellt. Beide bilden ein sehr ungleiches Team, dass aber gerade dadurch gut zu unterhalten weiss. Besonders die Sprüche vom Dragon geben der Story einen gewissen Pfiff. Im weiteren Verlauf des Heftes flacht die Story aber leider immer mehr ab. Viele Sachen sind doch sehr vorhersehbar und so bleibt die am Anfang aufgebaute Spannung auf der Strecke.

Artwork
Jon Bogdanove’s Artwork hat mich nicht überzeugt. Sein Savage Dragon ist deutlich schlechter gezeichnet, als es Dragon-Erfinder Erik Larsen vermag. Aber auch Superman ist nicht wirklich gut in Szene gesetzt. Beide Figuren, wirken viel zu massig und eckig. Auch die „normalen“ Leute sehen nicht immer gut aus. Oft scheinen die Gesichtsausdrücke nicht zur Situation zu passen. Aber hier ist nicht alles schlecht. Die Action-Szenen kommen zum Beispiel sehr gut rüber. Schön fand ich auch wie am Anfang Superman in diesem brennenden Feld liegt. Das erinnert stark an das erste Bild aus The Savage Dragon #1. Dann sieht man auch noch am Ende wie Savage Dragon ein Auto auf genau die Weise schrottet wie Superman das auf dem Cover von Action Comics #1 macht. Beides hat mir sehr gut gefallen.

Fazit
Von diesem Heft habe ich mir mehr versprochen. Alles in allem ist es zwar ein solides Comic-Heft mit ein paar netten Momenten, dass jetzt aber nichts Besonderes darstellt. Dafür gibt es von mir 2 Sterne.

Ähnliche Reviews
Comic-Klassiker der Woche #13: Spider-Man and Batman #1
Comic-Klassiker der Woche #14: Silver Surfer/Superman #1
Comic-Klassiker der Woche #15: Batman & Spider-Man #1
Comic-Klassiker der Woche #16: Superman/Fantastic Four #1
Comic-Klassiker der Woche #17: Batman/Daredevil – The King of New York

Künstler
Karl Kesel (Autor), Jon Bogdanove (Zeichner. Tuscher, Cover), Tanya Horie (Farben)

Bewertung

3 Responses to Comic-Klassiker der Woche #82: Superman & Savage Dragon – Metropolis, November 1999, DC & Image Comics

  1. Bendrix sagt:

    Mir gefällt der Image Teil des Crossovers/Team Ups, der ja von Larsen selbst ist, auch deutlich besser.

    Gefällt mir

  2. Crayton sagt:

    Du meinst Superman & Savage Dragon:Chicago. Das ist werde ich voraussichtlich in Folge 85 (also in 3 Wochen) besprechen. Kannst ja wenn du Zeit und Lust hast auch dazu ein Review schreiben.

    Gefällt mir

  3. Bendrix sagt:

    Dazu müsste ich es erst mal finden 😀

    Gefällt mir

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: