Comic-Klassiker der Woche #72: The Incredible Hulk #250, August 1980, Marvel Comics

Hallo Leute,

in meinem Klassiker-Review bespreche ich heute ein altes The Incredible Hulk Heft. Als Gaststar ist hier der Silver Surfer mit von der Partie.

Storytitel: „Monster“

Inhalt
Der Hulk kommt in einer ländlichen Gegend an. Die Ruhe und der Frieden die hier herrschen, lassen den Hulk wieder zu Bruce Banner werden. Dieser rettet ein Mädchen vor einem wildgewordenen Stier. Aus Dankbarkeit wird Banner von der Mutter des Mädchens und der Gemeinde aufgenommen. In der Zwischenzeit versucht der Silver Surfer verzweifelt die Barriere im All zu durchbrechen, die Galactus geschaffen hat um den Surfer für immer an die Erde zu binden. Als der ehemalige Herold von Galactus sieht, wie Gammastrahlen die Barriere mit Leichtigkeit durchdringen, kommt ihm die Idee Bruce Banner aufzusuchen. Silver Surfer weiss, dass Banner auch der Hulk ist, und will sich von ihm die Kraft des Hulks geben lassen, welche ja auch auf Gammastrahlen basiert. So hofft er die Barriere durchbrechen zu können um endlich frei zu sein. Als Gegenleistung will er Banner für immer vom Hulk befreien. Als der Surfer Banner endlich findet und ihm die Sache vorschlägt, ist Bruce wenig begeistert. Er verwandelt sich in den Hulk und stürzt sich direkt auf den Surfer. Als dieser ihn dann zurückverwandelt und vom Hulk dadurch befreit, willigt Banner schließlich in den Plan ein. Doch es läuft nicht so glatt wie beide es sich erhofft haben.

Story
In diesem Heft treffen mit dem Silver Surfer und dem Hulk zwei sehr tragische Figuren des Marvel-Universums aufeinander. Beide sind Opfer ihres Handelns. Beide sind Gefangene. Und Beiden ist ihre Umwelt eher feindlich gesinnt. Autor Bill Mantlo zeigt die Tragik der beiden Figuren hier sehr gut. Doch für einen Moment gibt er ihnen einen Lichtblick. Da sieht es so aus, als wären die Beiden am Ziel ihrer Träume angekommen. Bruce Banner ist den Hulk los und der Silver Surfer schafft es tatsächlich mit der Kraft des Hulk die Barriere zu durchbrechen. Doch am Ende sorgt Mantlo dafür, dass dann doch wieder alles beim alten ist. Um das Leben von Bruce zu retten, muss der Silver Surfer ihm nämlich wieder die Energie des Hulk übertragen. Dadurch kann er dann natürlich auch die Barriere nicht mehr durchbrechen und muss in unserem Sonnensystem weiter bleiben. Und auch Bruce kann nun wieder jederzeit zum Hulk werden. Wir sind am Ende der Story also wieder beim alten Status Quo angelangt. Und das ist auch gut so. Denn es ist ja genau diese Tragik, die beide Figuren so interessant macht.

Artwork
Mit Sal Buscema ist hier natürlich genau der richtige Mann am Werk. Ich mag seine Arbeiten gerne. Sowohl seine Spider-Man Zeichnungen als auch eben seine Hulk-Zeichnungen haben mich viele Jahre begleitet und waren fast immer sehenswert. „Fast“ immer deshalb, weil ich mich erinnern kann, dass mal ein Tuscher seine Zeichnungen bei ein paar Spider-Man Heften total verhunzt hat. Das kann hier aber nicht passieren, da er seine Zeichnungen bei dieser Geschichte selber tuscht. Man bekommt hier als Buscema pur zu sehen.

Fazit
Ein wirklich cooles Heft, dass mir mein Wochenende wieder versüßt hat. Dafür gibt es von mir 4 Sterne.

Ähnliche Reviews
Review #134: The Incredible Hulk #609
Review #162: The Incredible Hulk #610

Künstler
Bill Mantlo (Autor), Sal Buscema (Zeichner und Tuscher), George Roussos (Farben), Al Milgrom (Cover)

Bewertung

2 Responses to Comic-Klassiker der Woche #72: The Incredible Hulk #250, August 1980, Marvel Comics

  1. Bendrix sagt:

    Ich bin auch Fan von Sal Buscema, der ja leider immer ein wenig im Schatten seines Bruders stand und auch nicht als ganz so technisch ausgereift gilt. Ich persönlich hab allerdings nie was zu meckern und vor allem sein Hulk hat es mir angetan. Mir gefällt seine Version von allen am besten.

    Liken

  2. Crayton sagt:

    John Buscemas Arbeiten finde ich auch ganz gut. Aber mit seinem Bruder Sal bin ich mehr verbunden. Meine ersten Spidey und Hulk Stories waren von ihm gezeichnet. Seine Bilder haben also zu meiner Begeisterung für diese beiden Figuren stark beigetragen.

    Liken

Und was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: